Wohnung

wohnungssuche, wohnungsnot und schufa 4

Franzisca von Boden
Franzisca von Boden | Fuhlsbüttel | am 13.02.2015

Der Mensch besteht zu ca 70% aus Wasser und seinem Score-Wert. Ohne Flüssigkeitszufuhr können wir etwa 4 Tage lang überleben. Bedenkt man den hohen Wasseranteil, den wir im Körper haben nicht sehr lange, denn wir können aus diesen Wassertanks leider keine Reserve bilden. Dagegen ist ein Score- Wert von 70 % schon eine ganz Menge. Die Parallele zu dem Wasseranteil ist jedoch sehr erschreckend; je weniger %, desto...

1 Bild

Dachstuhl brennt aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 17.07.2013

Barsbüttel. Die Barsbütteler Ortsfeuerwehren mussten in den letzten Tagen vermehrt zu Einsätzen ausrücken. Am Sonnabend, 13. Juli, wurden die Ortsfeuerwehren um 00.45 Uhr in den Birkenweg gerufen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Dachstuhl eines Einfamilienhauses bereits in Flammen. Das Feuer war im Wintergarten ausgebrochen. Alle vier Ortswehren sowie die Freiwillige Feuerwehr Glinde waren im Einsatz. Verletzt...

3 Bilder

Wir sind die Quick Borns!

Mehrgenerationen-Wohnprojekt soll im Januar fertig sein

1 Bild

Barrierefrei wohnen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 27.06.2013

Groß Borstel. Neue Angebote für körperlich behinderte Menschen wird das BHH Sozialkontor ab Herbst 2014 am Klotzenmoor auf einem Areal anbieten, das die Elbe Werkstätten 2012 veräußert hatten. Zwei Gebäude waren hier abgerissen wordem. BHH Sozialkontor wird auf dem 4200 Quadratmeter großem Grundstück zwei neue Häuser bauen, das barrierefreie Wohnhaus Klotzenmoor mit sechs Ein-Zimmer-, drei Zwei-Zimmer- und zwei...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Backstein-Erbe in Gefahr?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 19.06.2013

Energetische Sanierung verändert das Stadtbild – und verfehlt laut Experten ihr Ziel

1 Bild

111 Jahre - 111 Wohnungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.06.2013

Wohnungsbauverein Hamburg von 1902 eG feierte Richtfest

Wohnungsbau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 06.11.2012

Hamburg: AWO | Winterhude wächst – gestern wie heute. Der 1872 gegründete Winterhuder Bürgerverein (WBV) gestaltete die rasante Entwicklung Winterhudes vom Dorf zum Großstadtviertel mit. Auch heute möchte der überparteilich agierende Verein die aktuelle Diskussion um den Wohnungsbau begleiten. „Die Stadtentwicklung geht alle an“, sagt WBV-Präsident Jenspeter Rosenfeldt. Der Bürgerverein lädt daher zusammen mit der AWO zu einer...