Zebrastreifen

1 Bild

Für babyleichten Übergang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 07.07.2015

Anwohner sammeln Unterschriften für einen Zebrastreifen am Hammer Park

5 Bilder

Übergang mit Risiko

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 05.05.2015

Acht Unfälle in einem Jahr in der Otto-Wels-Straße

1 Bild

Zebrastreifen gefordert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 24.02.2015

Der Mühlenweg wird saniert. Anwohner können mitbestimmen

1 Bild

Zebrastreifen für den Borgweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.05.2013

Winterhude. Kinder stürmen über den Borgweg, um von der Bushaltestelle auf der östlichen Seite den U-Bahnhof zu erreichen. Altglas- und Papiercontainer sowie illegal parkende Fahrzeuge auf der breiten Mittelinsel der Straße behindern die Sicht der Autofahrer, so dass die stürmende Meute kaum zu sehen ist. Noch ist nichts passiert, aber Beinahe-Unfälle sind an der Tagesordnung. SPD und FDP haben deshalb im Regionalaussschuss...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Neuer Zebrastreifen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 17.05.2013

Harvestehude. Gefahrenpunkt Klosterstern: Rund um Hamburgs ältesten Kreisverkehr sind kaum noch Zebrastreifen zu erkennen. Deshalb kommt es immer wieder zu Beinahe-Unfällen, wie Anwohner beobachtet haben. Für Autofahrer sind die schwachen bis gar nicht mehr vorhandenen Zebrastreifen kaum noch erkennbar. Fußgänger und Radfahrer sind es aber gewohnt, dort, wo sie ´mal waren, sicher die Fahrbahnen überqueren zu können. Die CDU...

2 Bilder

Raser vor Werkstätten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Ahrensburg | am 17.04.2013

Mitarbeiter beantragen Zebrastreifen beim Behindertenrat