V-Partei veröffentlicht nun offizielles Parteiprogramm für die Bundestagswahlen 2017

Anzeige
Mit einem visionären Wahlprogramm beginnt nach dem Bundesparteitag 2017 nun der Wahlkampf für die V-Partei³.

"Wir sind die neuen Grünen, nur heller, was jedoch nicht heißt, dass wir in deren Fußstapfen treten, eher all die Punkte aufgreifen, die jahrelang außer Acht gelassen wurden",

so das Fazit des Bundesvorsitzenden Roland Wegner. Gründe für die Ignoranz der etablierten Partei gibt es genügend: Keine Wählerstimmen verlieren, an der Macht bleiben, mit anderen großen Parteien mitziehen, Lobbyismus. Aber in der heutigen Zeit muss man Veränderungen herbeiführen, auch wenn die Auswirkungen nicht unmittelbar greifbar sind - vielleicht für unsere Generation noch nicht zu fassen, dennoch notwendig für unsere Kinder und Enkel. Während die etablierte Politik sich der schnelllebigen Zeit, in der direkt ein Ergebnis verlangt wird, anpasst, szeht die V-Partei für Nachhaltigkeit in allen Belangen.

Ihr auf dem ersten Bundesparteitag verabschiedete Wahlprogramm steht nun online zur Verfügung. Es umfasst mit der nun noch präziser ausformulierten Agraragenda 2030 weiterhin die Kernthemen, wurde aber um viele weitere Aspekte ergänzt. Dabei bleiben Nachhaltigkeit, Altruismus, Empathie, Gleichstellung, Solidarität, Toleranz, Gewaltfreiheit und Humanismus die Grundpfeiler.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige