New Voices im Jenfeld-Haus

Wann? 24.06.2017

Wo? Charlottenburger Straße 1, Charlottenburger Str. 1, 22045 Hamburg DE
Anzeige
Junge Musiker und Sänger zeigen, was sie können Foto: wb
Hamburg: Charlottenburger Straße 1 |

Am 24. Juni stellen sich ab 20 Uhr junge Musiker aus Hamburg vor

Jenfeld Vor zwölf Jahren initiierten Griseldis Klein und Joachim Streit – Musiker und Lehrer für Gesang, Gitarre und Percussion unter anderem am Musischen Forum Oststeinbek, ein Konzertpodium für neue und besondere Talente. Junge Menschen sollten die Möglichkeit bekommen, sich in professioneller Atmosphäre auf der Bühne zu präsentierten. Es ist also ein Projekt zu Förderung junger Musiker. Es ist ein anderes Konzept als die üblichen Casting-Shows und Contests. Denn hier wird nicht gegeneinander, sondern miteinander musiziert. Individualität, gegenseitige Motivation und Inspiration statt Ausgrenzung und Selbstdarstellung – gemeinsamer Enthusiasmus zur Entfaltung von Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Rock, Pop, Blues, Folk und Jazz

Das Programm umfasst Rock, Pop, Blues, Folk und Jazz. Vorgetragen von jungen SängerInnen, die sich selbst begleiteten oder von anderen MusikerInnen unterstützt werden, bis hin zu kompletten Bands!Über allem steht die Gemeinschaft, gegenseitige Wertschätzung und die Anerkennung anderer Meinungen und Ideen – also das Erweitern des Horizonts durch die Begegnung. Zur Lösung von Problemen der Zukunft braucht es außer Wissenschaft und Fachwissen vor allem kreativen Mut. Mut braucht es, sich auf die Bühne zu stellen. Eine Inspiration für jeden – ob Musiker oder Zuhörer. Ihr Olaf Schweppe

New Voices – Put Your Records On: Sonnabend, 24. Juni, 20 Uhr, Jenfeld-Haus,
Charlottenburger Straße 1. Der Eintritt beträgt 8,- / 6,- Euro und das Bistro ist ab 19 Uhr geöffnet. Weitere Infos: New Voices Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige