SoVD: Mindestlohn - sofort und ohne Ausnahmen!

Wann? 11.06.2014 19:00 Uhr

Wo? Jenfeld-Haus, Charlottenburger Straße 1, 22045 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Jenfeld-Haus |

Veranstaltung des Sozialverbandes - Ortsverband Jenfeld-Hohenhorst am 11. Juni 2014 im Jenfeld-Haus

Der Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro soll ab 2015 in Kraft treten. Geplant ist, das Gesetz noch vor der Sommerpause zu verabschieden. Allerdings sind Ausnahmen für Langzeitarbeitslose, Jugendliche und bei noch gültigen Tarifverträgen beabsichtigt. Der SoVD, der schon lange für einen flächendeckenden, branchenübergreifenden Mindestlohn eintritt, wertet das Mindestlohngesetz als großen sozialpolitischen Erfolg, kritisiert jedoch die vorgesehenen Ausnahmeregelungen.

Am Mittwoch, 11. Juni 2014 um 19 Uhr wird Andre Kretschmar (Gewerkschaftssekretär, ver.di) über die Auswirkungen von Niedriglöhnen und den Nutzen eines bundeseinheitlichen, gesetzlichen Mindestlohnes berichten. Seine Beispiele: die Wach- und Sicherheitsbranche sowie der Einzelhandel.

Der SoVD freut sich auf Ihr Interesse, Ihre Fragen und eine spannende Diskussion.
Ort: Jenfeld Haus, Charlottenburger Str.1, 22045 Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige