Interesse an Mallorcas Immobillien steigt

Anzeige


Die spanische Insel Mallorca hat sich den Ruf erarbeitet, die Insel der Deutschen zu sein und wird so von gewissen Personen sogar schon als "17. Bundesland" betitelt. Viele Deutschen erwählen so die Baleareninsel als Ziel ihres Urlaubs. Aus diesem Grund haben sich auch bereits viele Lokalbetreiber dort niedergelassen. Über einen fixen Umzug nach Mallorca denken mittlerweile auch viele deutsche Pensionisten nach. Die Nachfrage ist dabei so groß wie nie zuvor. Doch worin liegen die konkreten Gründe dafür.

Sommer, Sonne und Palmenstrand
Auf der Hand liegen selbstverständlich die klimatischen Vorzüge auf Mallorca. Beinahe das doppelte an jährlicher Durchschnittstemperatur und nur die Hälfte an Niederschlag im Vergleich zu Deutschland fallen hier klar positiv ins Gewicht. Das mediterrane Klima kann sich im Weiteren auch positiv auf Erkrankungen wie Asthma und Gelenksschmerzen auswirken. Im Weiteren gibt Mallorca in puncto Landschaft sehr viel her. Ein Meer mit wunderbaren Palmenstränden auf der einen Seite, während sich auf der anderen Seite gebirgige Landschaften befinden.

Im Alter noch offen für Neues
Teils gehört zu den Gründen fürs Auswandern im Alter auch noch die Motivation, etwas Neues auszuprobieren. Darunter hinein fällt etwa das Kennenlernen einer fremden Kultur mitsamt seinen Leuten, der Landesküche und Sitten und Bräuchen. Ein Motiv für einen derartigen Wechsel des Domizils kann auch die Flucht aus dem Alltag sein und so mit einem Lebensabschnitt besser abschließen zu können, indem eine gewisse geografische Distanz dazwischen gebracht wird.

Wohnen auf der Insel
Zudem ist das Preisniveau in Spanien geringer als jenes in Deutschland. Dies führt auch dazu, dass die Residenzen auf Mallorca relativ günstig erworben werden können. Das passende Angebot kann relativ schnell gefunden werden, da die Makler auf der Insel eine Fülle an unterschiedlichen Angeboten führen. So hat www.immobilienmallorca.com mehr als 600 Objekte in ihrem Katalog gelistet.
Im Übrigen kann auch die Rente problemlos nach Mallorca überwiesen werden. Der dauerhafte Aufenthalt auf Mallorca bedeutet aber nicht, dass die Rentner damit total von ihren in Deutschland verblieben Familienmitgliedern abgeschottet sind, denn von Palma aus gibt es eine ganze Reihe an Direktflügen nach Deutschland.
Anzeige
Anzeige
2 Kommentare
6
Christian Wolf aus Siek | 28.02.2015 | 23:09  
9
Silvan Mundorf aus Wakendorf | 24.02.2016 | 15:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige