Arbeitskreis Kommunales des SPD Distrikts Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde gegründet

Anzeige
Distriktsvorsitzender Dr. Sven Tode (SPD, MdHB) freut sich über den neuen Arbeitskreis Kommunales
Hamburg: Haus der Jugendverbände | Sven Tode (MdHB), Distriktsvorsitzender von der SPD Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde: "Ich freue mich, dass wir diesen wichtigen Arbeitskreis Kommunales in unserem Distrikt konstituieren konnten. Kommunalpolitik ist und war immer das wichtigste politische Betätigungsfeld von unseren Genossinnen und Genossen. Es ist gut, dass wir nun eine weitere Expertenrunde dazu bekommen haben. Möglich wurde dieses auch, durch die Eintrittswelle in die SPD, seit dem Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten und Parteivorsitzenden norminiert worden ist. 16.080 neue Mitglieder sind nun in der SPD. Auch bei uns im Distrikt sind mittlerweile über 30 neue Genossinnen und Genossen eingetreten."

Viele neue Mitglieder sind übrigens Online bei uns eingetreten, konnte Sven Tode berichten.

Am 24.03.2017 fand die konstituierende Sitzung des wieder gegründeten Arbeitskreises Kommunales statt. Themen der Sitzung waren die Begrünung der Kreuzung Graumannsweg, die neue Überquerung der Veloroute 6 am Lerchenfeld/Immenhof und die geplante Folgeunterkunft in der Averhoffstraße. Der Arbeitskreis hatte interessante Diskussionen und freut sich schon auf das kommende Treffen im April.

Arbeitskreise werden vom Distriktsvorstand zur Bearbeitung eines Sachgebietes eingesetzt. Sie bestehen aus interessierten SPD-Mitgliedern.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige