DAS FUNDBÜRO

Wann? 11.07.2016 19:30 Uhr bis 11.07.2016 22:00 Uhr

Wo? Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Ernst Deutsch Theater | Das Fundbüro‹, aufgeführt von der Tanzbrücke Hamburg, setzt sich kritisch mit dem Wertewandel in unserer Gesellschaft auseinander. Die Inszenierung stellt eine Schülerin dar, die ihre Schultasche während der Schulpause verloren hat. Anstatt zu helfen, raten ihr die besten Freundinnen, ins Fundbüro zu fahren, doch die Busfahrt verläuft nicht ohne Weiteres. Unterwegs wird sie mit unterschiedlichen Alltagssituationen konfrontiert und weiß nicht recht, wie sie sich verhalten soll. Die Bushaltestellen, an denen sie vorbeifährt, haben freundliche und friedliche Namen wie z.B. „Wolke Sieben“ oder „Paradies Gärtlein“. Wie sich jedoch herausstellt, haben alle Haltestellennamen eine zweifache Bedeutung. Die dargestellten Situationen geben nicht nur der Schülerin zu denken, sondern regen auch die Zuschauer in der einen oder anderen Szene zum Nachdenken an.
Die vertieften und auch humorvoll dargestellten Spielsituationen werden durch Tänze und Lieder aufgelockert.
Durch die Kooperation mit der Initiative ›Grenzen sind relativ‹ sowie dem ›Theater ohne Grenzen‹ organisiert vom BHH Sozialkontor, inspiriert der Abend gleichermaßen inklusiv und interkulturell.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige