VENTS NOCTURNES - Ensemble Voix de Femmes

Wann? 07.02.2015 19:00 Uhr

Wo? Kleiner Michel, Michaelisstraße 5, 20459 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Kleiner Michel | Das Frauenensemble Voix de Femmes präsentiert unter der Leitung von Rémi Laversanne ein außergewöhnliches Pro- gramm von der Romantik bis zu avantgardistisch-experimen- tellen Werken. Edgar Elgars romantische Komposition „The Snow“ und die „Suite bergamasque“ mit „Clair de lune“
– als sich Debussy noch ohne das Ansehen der späten Jahre durchschlug – führen zur zeitgenössischen Hommage an die Dichtkunst Garcia Lorcas, besungen mit der „Suite de Lorca“ von Rautavaara über die unerreichbare, aller irdischen Emp- findung versagende Liebe. Temperamentvolle überraschen- de Momente der Moderne bieten die Rhythmik des „Mundi renovatio“ von Orbán, das den Winden der Welt gewidmete Stück von Richard Kidd und die poetische Partitur „Snow- forms“ des Klangforschers Schafer, dessen Notierung in Formen des Schnees geschrieben ist ... Bereichert ist dieses Konzert durch einen besonders geliebten Gast: ...
Programm Ensemble Voix de Femmes:
György Orbán Mundi renovatio Claude Debussy Clair de lune Einojuhani Rautavaara Suite de Lorca Edward Elgar The Snow
Richard Kidd Wind Song
R. Murray Schafer Snowforms
... Julia Barthe, die als Konzertsängerin seit vielen Jahren in zahlreichen Kirchen Hamburgs und im Norddeutschen Raum auftritt, arbeitet seit vielen Jahren mit dem Ensemble Voix des Femmes als Stimmbildnerin zusammen.
In einem Soloprogramm wird Julia Barthe mit Eva Tjaden- Neetz nur selten gespielte Kompositionen von Albert Roussel und Jacques Ibert für Sopran und Querflöte aufführen, in de- nen keine Begleitung eines Harmonieinstrumentes vorgese- hen ist: Klangfarben der Flöte und der Stimme mischen sich auf einzigartige Weise. Marie-Luise Bolte und Julia Barthe werden zudem mit drei der schönsten Lieder von Claude Debussy bezaubern.
Albert Roussel Deux poèmes de Ronsard:
Rossignol, mon mignon / Ciel, aer et vents
Jacques Ibert Deux stèles orientées:
Mon amante a les vertus de l’eau / On me dit
Claude Debussy Il pleure dans mon coeur ( Arthur Rimbaud), Beau soir (Paul Bourget), Nuit d’étoiles (Théodore de Banville)
Rémi Laversanne Leitung Julia Barthe Sopran Marie-Luise Bolte Klavier Eva Tjaden-Neetz Flöte
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige