Busoptimierung Uhlenhorst

Anzeige
Foto: A. Kleinow

Erste Beteiligungsworkshop zur Busoptimierung


Alexander Kleinow: "Ich bin gespannt auf den Auftakt zum Beteiligungsworkshops und freue mich über die Unterstützung der Bürgerschaftsfraktion der SPD und Verkehrsbehörde zu diesem Pilotprojekt. Wir werden mit neuen Wegen der Beteiligung zusammen mit Bürgern konkrete Verbesserungen für die Uhlenhorst und die täglich 26.000 Fahrgäste der MetroBus-Linie M6 erarbeiten."

Pilotprojekt zur Beteiligung für Hamburg


Erstmalig sollen die Maßnahmen zur Busoptimierung in Zusammenarbeit mit Bürgern, Gewebetreibenden und Politik unter fachlicher Begleitung aus Behörden erarbeitet werden. Die Bezirksfraktionen von SPD und GRÜNEN haben den Workshop zur Bürgerbeteiligung bereits am 20.01.2015 beschlossen. Am Mittwoch, den 22.4. soll das 30-Köpfige Gremium zusammenkommen und den Rahmen der Busoptimierung der Buslinie M6 mit Inhalt füllen. Das Gremium besteht zur Hälfte aus Mitgliedern der Bezirksfraktionen und wird ergänzt durch von Initiativen und Bürgerverein benannte Bürgerinnen und Bürger von der Uhlenhorst. Das Verfahren soll Pilot für zukünftige Maßnahmen im Rahmen der Busoptimierung sein.

Mehr Infos über Alexander Kleinow gibt es auf der Website: Alexander-Kleinow.de

twitter:
twitter.com/AKleinow

Besuchen Sie auch die SPD Hamburg-Nord im Internet:

Web:
SPD Hamburg-Nord
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
400
Rainer Stelling aus St. Georg | 20.04.2015 | 14:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige