FDP Barmbek-Uhlenhorst: Stoppt die Busbeschleunigung in Uhlenhorst – 6. Oktober in der St. Gertrud Kirche

Anzeige
Motiv Dauerbaustelle (erstellt von Lars Jessen)
PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD

Liebe Uhlenhorster,

der Senat plant im Rahmen der sogenannten „Busbeschleunigung“ weitreichende Umbaumaßnahmen entlang der Buslinie 6 im Hofweg und der Papenhuder Straße, ohne dabei die berechtigten Anforderungen und Sorgen der Anwohner und Gewerbetreibenden vor Ort in Betracht zu ziehen. Neben dem Umfang und der Art der geplanten Maßnahmen kritisieren wir scharf vor allem diese Art und Weise, mit den betroffenen Bürgern umzugehen.

FDP Barmbek-Uhlenhorst: Kruse, Dickow & Team kämpfen gegen Busbeschleunigung



Wir – die FDP Barmbek-Uhlenhorst in Hamburg-Nord – wollen mit unserem Kreisspitzenkandidaten Michael Kruse und Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord Claus-Joachim Dickow, dass Ihnen Gehör geschenkt wird und der Senat sich nicht länger über die unmittelbar Betroffenen hinwegsetzen kann.

Deshalb möchten wir sie einladen, am 6. Oktober 2014 um 19:00 Uhr in der St. Gertrud Kirche am Immenhof die öffentliche Sitzung des zuständigen Regionalausschusses der Bezirksversammlung zu besuchen.

Dort haben Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die geplanten Maßnahmen zu informieren und vor allem auch ihre Meinung zu äußern! Zeigen Sie den Verantwortlichen durch zahlreiches Erscheinen, dass auf der Uhlenhorst nicht über die Köpfe der Anwohner und Gewerbetreibenden hinweg entschieden werden kann! Es liegt in Ihrer Hand, der Uhlenhorst Gesicht und Stimme zu geben!

Flyer als PDF-Download:
http://www.fdp-hamburg-nord.de/wp-content/uploads/2014/09/gertrud_unfallschwerpunkt.pdf

Die Argumente der FDP Barmbek-Uhlenhorst



1. Die bislang vorgebrachten Bedenken der Anwohner und Gewerbetreibenden werden ignoriert. So heißt es auf Seite 11 des Erläuterungsberichts zur Busbeschleunigung: „Negative Auswirkungen für die Anlieger sind nicht zu erwarten.“

2. Der Senat kann den Nutzen der Busbeschleunigung an Hofweg und Papenhuder Straße nicht benennen!

3. Der Senat kann nicht benennen, um wie viel schneller die Busse nach den Baumaßnahmen sein werden.

4. Die Kosten liegen bei 1,6 Millionen Euro. Geld, dass angesichts des zweifelhaften Nutzens andernorts besser investiert wäre.

5. Es sollen 35 Parkplätze wegfallen. Das erhöht den Parkdruck weiter, schwächt die Situation des Gewerbes auf der Uhlenhorst und nützt den Anwohnern nicht.

6. Mindestens zwei Bäume werden gefällt. Allerdings kann es noch zu vielen weiteren Fällungen kommen. Auch hier ist das Senatskonzept nicht klar.

7. Der Fußgängerüberweg in der Papenhuder Straße soll durch eine Verkehrsinsel ersetzt werden. Diese ist für Radfahrer, Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen nur schwer zu nutzen. Wir fordern den Erhalt des Fußgängerüberwegs.

8. Radfahrer müssen zukünftig zwischen benutzungspflichtigen Radweg und Radfahrstreifen wechseln. Studien zur Sicherheit entsprechender Verkehrsführung für den Standort Papenhuder Straße liegen nicht vor.

9. Eine verkehrsabhängige Steuerung der Ampeln, wie sie in modernen Städten bereits vorgenommen wird, wird durch die Vorrangschaltungen für Busse konterkariert. Wir wollen den gesamten Verkehr beschleunigen, nicht nur einzelne Busse.

Motiv Stauchaos
Flyer als PDF-Download:

http://www.fdp-hamburg-nord.de/wp-content/uploads/2014/09/gertrud_stauchaos1.pdf

Motiv Dauerbaustelle
Hier Flyer als PDF-Download:

http://www.fdp-hamburg-nord.de/wp-content/uploads/2014/09/gertrud_dauerbaustelle.pdf

Motiv Kahlschlag
Hier Flyer als PDF-Download:

http://www.fdp-hamburg-nord.de/wp-content/uploads/2014/09/gertrud_kahlschlag.pdf

Motiv Ladensterben
Hier Flyer als PDF-Download:

http://www.fdp-hamburg-nord.de/wp-content/uploads/2014/09/gertrud_ladensterben.pdf

Motiv Parkplatznot
Hier Flyer als PDF-Download:

http://www.fdp-hamburg-nord.de/wp-content/uploads/2014/09/gertrud_parkplatznot1.pdf

Motiv Unfallschwerpunkt
Hier Flyer als PDF-Download:

http://www.fdp-hamburg-nord.de/wp-content/uploads/2014/09/gertrud_unfallschwerpunkt.pdf

Die FDP Hamburg-Nord bleibt weiter dran!

Besuchen Sie die FDP Hamburg-Nord im Internet:

Web:
http://www.fdp-hamburg-nord.de

Facebook:
https://www.facebook.com/pages/FDP-Hamburg-Nord/199239910147276

Twitter:
https://twitter.com/FDP_HHNord

Google+:
https://plus.google.com/107480510281336210605/posts

Instagram:
http://instagram.com/fdp_hhnord
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige