offline

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.

95
Heimatort ist: Uhlenhorst
95 Punkte | registriert seit 26.08.2016
Beiträge: 17 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

Ein halber Held: Lesung und Talkrunde mit Andreas Wenderoth

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Eppendorf | am 21.04.2017

Hamburg: Kirche St. Martinus Eppendorf | „Entschuldige mich bitte für meine Inhaltslosigkeit, aber ich bin nur noch ein halber Held.“ Ein halber Held ist die berührende, zuweilen aber auch absurd komische Liebeserklärung eines Sohnes an seinen Vater, der sich stets über den Geist definierte, und liefert einen einzigartigen Einblick in das Erleben eines Demenzkranken. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter 040-2 27 29 80 oder maetzig@hamburgische-bruecke.de

Essen hält Leib und Seele zusammen!

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Eppendorf | am 21.04.2017

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Auf sich achtgeben, sich versorgen und gut zu sich sein, dazu gehört auch das Essen und Trinken. Doch je älter man wird, desto mehr kann dieses Grundbedürfnis auch in Vergessenheit geraten. Erfahren Sie alles Wissenwerte zum Thema Essen und Trinken und nehmen nützliche Tipps mit nach Hause.

Vorhang auf für "Es war die Lerche"

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Eppendorf | am 07.04.2017

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Theaternachmittag am 21. April 2017 Lassen wir uns verzaubern: Ein Theaternachmittag für Jung und Alt, für Menschen mit Demenz, für Kulturbanausen und für Genießer! Was wäre wohl geschehen, wenn Romeo und Julia am Leben geblieben wären? Selbst das bekannteste Liebespaar der Weltgeschichte bleibt nicht vom ach so wohlvertrauten Trott des Ehe-Alltags verschont, so erzählt Kishon in seiner Satire "Es war die Lerche" und so...

1 Bild

Am Samstag wurde Flagge gezeigt: Für Menschen mit Demenz!

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Uhlenhorst | am 07.04.2017

Die KONFETTI-Parade am 1. April 2017 Eine herrliche Parade, organisiert von dem wunderbaren Konfetti im Kopf - Team, begleitet von strahlendem Sonnenschein. Und die Hundestaffel von "4 Pfoten für Sie", dem Hundebesuchsdienst für Menschen mit Demenz, mittendrin! Extra angereist und im Hundekostüm versteckt Kate Kitchenham, die Patin des Projektes. Was für ein Rudel!

1 Bild

Wir gehen online und zwar mit "Wir versilbern das Netz" am 11. April 2017: Sind Sie dabei?

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Alsterdorf | am 31.03.2017

Hamburg: St. Mariengemeinde | Ein vernetztes Leben jenseits der 65? Ja! Das kann ich nicht? Stimmt nicht! Dagmar Hirche bringt Ihnen Schritt für Schritt das World Wide Web näher. Apps, Google & Co können so hilfreich sein und den Alltag erleichtern. Rufen Sie uns an, informieren sie sich und melden Sie sich an: 040-500 53 111! Wir freuen uns auf Sie!

Den Überblick verloren? Das neue Pflegestärkungsgesetz

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Eppendorf | am 17.02.2017

Hamburg: Begegnungsstätte Martinistraße | Was ist neu? Was hat sich geändert? Was bedeutet das für mich? Information, Beratung und Antworten auf Ihre Fragen zum Pflegestärkungsgesetz am Dienstag, den 21. Februar um 17 Uhr in der Begegnungsstätte Martinistraße 33. Anmeldung und Fragen unter: 040- 691 18 42 oder schoon@hamburgische-bruecke.de Die Sozialstation Wandsbek-Barmbek und der Pflegestützpunkt freuen sich auf Sie!

Behalten Sie den Überblick beim Pflegestärkungsgesetz!

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Bramfeld | am 17.02.2017

Hamburg: Sozialstation Wandsbek-Barmbek | Was ist neu? Was hat sich geändert? Was bedeutet das für mich? Information, Beratung und Antworten auf Ihre Fragen zum Pflegestärkungsgesetz am Montag, den 06. März um 17 Uhr im Hellbrookkamp 58. Anmeldung und Fragen unter: 040- 691 18 42 oder schoon@hamburgische-bruecke.de Die Sozialstation Wandsbek-Barmbek und der Pflegestützpunkt freuen sich auf Sie!

Begegnung und Entspannung - Ein Tagesseminar für pflegende Angehörige

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Uhlenhorst | am 13.02.2017

Hamburg: Elisabeth Alten- und Pflegeheim | Die Diagnose Demenz stellt das gesamte Leben auf den Kopf: Man macht sich auf ins Ungewisse. Begleitende und pflegende Angehörige sehen sich neuen Aufgaben gegenüber und müssen sich großen Herausforderungen stellen. Eigene Bedürfnisse rücken in den Hintergrund, alle Kraftreserven werden benötigt, man muss über seine Grenzen hinauswachsen. Schöpfen Sie neue Kraft! Tauschen Sie sich aus! Nehmen Sie sich Zeit für...

Ehrenamt? Ehrensache!

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Eppendorf | am 06.02.2017

Hamburg: Begegnungsstätte Martinistraße | 16. Februar 2017 Startschuss für den Qualifizierungskurs - Engagieren Sie sich für Menschen mit Demenz! Sie möchten da unterstützen, wo Hilfe nötig ist? Sie möchten etwas beitragen? Wir möchten Sie gut auf Ihre ehrenamtliche Tätigkeit vorbereiten und Sie im Umgang mit Menschen mit Demenz schulen – damit Sie gewappnet sind und sich sicher fühlen können! Viele gute Gründe - Warum es sich lohnt, sich zu...

Ehrenamt ist cool!

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Uhlenhorst | am 16.01.2017

Lassen Sie sich am 22. Januar überzeugen! Schauen Sie auch auf unserer Homepage Sie möchten da unterstützen, wo Hilfe nötig ist? Sie möchten etwas beitragen? Engagieren Sie sich ehrenamtlich! Wo? Bei uns! Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand 125 in Saal 1 bei der AKTIVOLI. Das Tolle daran: Der Eintritt ist frei! Wann? Sonntag, 22. Januar 2017 von 11:00 bis 17:00 Wo? Handelskammer Hamburg,...

1 Bild

Wir tanzen wieder - auch 2017!

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Uhlenhorst | am 16.01.2017

Starten Sie beschwingt ins neue Jahr mit uns! Schauen Sie auch auf unserer Homepage Die deutschlandweite Initiative „Wir tanzen wieder“ bringt Menschen mit und ohne Demenz zusammen und lässt sie auf dem Tanzparkett eine flotte Sohle hinlegen. Musik, Taktgefühl und natürlich ganz viel Spaß stehen hier im Vordergrund an einem Ort, wo tanzen auch hingehört: In eine Tanzschule! Die Tanzschule Hädrich in Harburg fordert uns...

Behalten Sie den Überblick beim Pflegestärkungsgesetz II!

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Alsterdorf | am 03.01.2017

Hamburg: Tagewerk alsterdorf | Was ist neu? Was hat sich geändert? Was bedeutet das für mich? Information, Beratung und Antworten auf Ihre Fragen zum Pflegestärkungsgesetz am Donnerstag, den 12. Januar um 17 Uhr im Tagewerk alsterdorf im Ratsmühlendamm 9. Anmeldung und Fragen unter: 040- 50 05 31 11 oder brahms@hamburgische-bruecke.de Der Pflegedienst Fuhlsbüttel-Langenhorn und der Pflegestützpunkt Hamburg-Nord freuen sich auf Sie!

Tagesseminar: Begegnung und Entspannung

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Uhlenhorst | am 06.10.2016

Hamburg: Eimsbüttel | Die Betreuung eines demenzkranken Menschen ist eine Aufgabe mit immer neuen Anforderungen und Belastungen. Oft müssen die eigenen Bedürfnisse zurückgestellt werden, Kontakte zu anderen werden immer seltener. Kommt Ihnen das bekannt vor? • Möchten Sie erfahren, wie Sie den wachsenden Stress bewältigen können? • Möchten Sie neue Anregungen für die Betreuung bekommen? • Möchten Sie sich mit anderen, die in einer...

2. Demenz Forum Hamburg - Wer hätte das gedacht!?

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Uhlenhorst | am 06.10.2016

Hamburg: Museum für Hamburgische Geschichte | Die Diagnose Demenz wirft viele Fragen bei Betroffenen und ihren Angehörigen auf. Die Krankheit stellt das gesamte Umfeld aus Medizinern, Pflegefachkräften, Personen aus dem Bereich der informellen Betreuung sowie Partnern und Familienangehörigen vor eine große Herausforderung Besonders die Angehörigen sehen sich einer neuen Aufgabe gegenüber und müssen sich der großen Belastung stellen. Ein gut funktionierendes Netzwerk...

Am 13. Oktober liegt "Musik in der Luft“: Das Jubiläum der Musikpatinnen und -paten

HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.
HAMBURGISCHE BRÜCKE Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V. | Eppendorf | am 05.10.2016

Hamburg: Neustadt | Seit fünf Jahren sind die Musikpatinnen und -paten im Einsatz für Menschen mit Demenz. Mit musischem Talent, Einfühlungsvermögen und unermüdlichem Einsatz besuchen sie ältere Menschen in den Wohn-Pflege-Gemeinschaften und sorgen für Abwechslung, schöne Erinnerungen und ein gemeinsames Miteinander. Die HOMANN-STIFTUNG und die HAMBURGISCHE BRÜCKE möchten Sie herzlich einladen gemeinsam das Jubiläum der Musikpatinnen und...