4. Meiendorf-Oldenfelder Musiknacht

Anzeige
Die Gamelan-Gruppe Marge Budoyo beim Auftritt im vorigen Jahr Foto: wb

Hamburger Wochenblatt verlost Tickets für die Aufführung des Chorprojekts Music rocks! in der Laeiszhalle

Oldenfelde/Rahlstedt Die Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde lädt ein zur 4. Meiendorf-Oldenfelder Musiknacht (MOM). Im Mittelpunkt dieses Abends steht der Auftritt der indonesischen Gamelan-Gruppe Margi Budoyo. In dieser Musikgruppe spielen Indonesier und Hamburger gemeinsam. Sie üben regelmäßig im indonesischen Generalkonsulat. Die Instrumente: Bronze Gongs, Xylophone, Flöten – und Gesang. Es gibt eine Kernmelodie. Gamelan Musik wird zu religiösen Anlässen, Festen wie Hochzeit und Taufe gespielt. Der Kontakt ist über eine Gamelan-Musikerin aus der Kirchengemeinde zustande gekommen. Musikbegeisterte können sich hier dieser fremden Klangwelt nähern. Die MOM als kirchenmusikalischer Abend wurde im Zusammenhang mit der Fusion der beiden Kirchengemeinde Meiendorf und Oldenfelde eingeführt. Es ging dabei darum, die Musikgruppen der beiden Gemeinden zusammenzuführen. Die Kantorei, das Orchester, der Posaunenchor und weitere Gruppen bilden dabei das Rahmenprogramm. Die Moderation übernimmt Kantorin Sabine Meiercord. (rdm )

MOM: Sonnabend, 10. September, 19 – 22 Uhr, Dietrich Bonhoeffer-Kirche, Greifenberger Straße

Gewinnspiel


Das Hamburger Wochenblatt verlost 5x2 Karten für die Aufführung des Chorprojekts Music rocks! am 11. September in der Laeiszhalle Hamburg um 19.30 Uhr. Welthits aus Musical, Film, Rock und Pop neu interpretiert von Roberta Valentini und Ingve Gasoy-Romdal werden begeistern. Einfach Schlüsselwort „Musik“ nennen und bis Donnerstag, den 8. September, eine E-Mail an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de schreiben.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige