Gewinnspiel: Karten für „Pompös“-Spektakel

Anzeige
Elke Winter lädt zu Comedy, Musik und Artistik Foto: Ingo Boelter
Hamburg: Schmidts Tivoli |

Travestie-Ikone Elke Winter feiert ein rauschendes Winterfest im Schmidts Tivoli

Hamburg Weihnachten muss nicht immer unterm Weihnachtsbaum stattfinden. Die Travestie-Ikone Elke Winter ist beispielsweise dafür bekannt, keine kleinen Päckchen zu packen. Sie wirft sich in ihren glitzerndsten Fummel, rollt zum feierlichen Jahresausklang den extralangen roten Teppich aus und entfacht ein schillerndes Showspektakel mit vielen Gaststars: Vorhang auf für „Pompös“ – Das große Winterspektakel im Schmidts Tivoli. Grandiose Comedy, wunderbare Livemusik und verblüffende Artistik zaubern den Glanz und Glamour, den diese Jahreszeit verdient. Wenn es draußen schon dunkel ist, darf es drinnen umso mehr glitzern.

Herrenausstatter und singender Seemann


Mit dabei sind Comedian Benni Stark, gelernter Herrenausstatter, der eigentlich nur Frauen bedient und erklärt, wieso Männer im Verkaufsraum auf Kommando hören und Frauen das Sagen haben. Mit maltesererprobter Matrosenkehle bewegt sich dagegen Nagelritz, der singende Seemann, zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Die Gesetze der Schwerkraft gelten nicht für Marie Bitaróczk. Scheinbar schwebend leicht verzaubert sie am Vertikalseil. Auch der grantigste Kabarettist der Republik, Wolfgang Trepper, ist mit dabei. Wird er es etwa schaffen, Elkes Winter-Wunderland zu sabotieren? Den musikalischen Rahmen des Abends spannen Les trois Pompadours, Diana Böge, Yvonne Disqué und Dörthe Thiel, begleitet vom Original-Tivoli-Orchester. Sie schmeicheln nicht nur dem Auge, sondern vor allem auch dem Ohr. Und last, aber bestimmt nicht least sorgt Schmidt-Liebling Nik Breidenbach („Oh Alpenglühn!“, „Entführung aus dem Paradies“ u.v.m.) für noch mehr komödiantische und musikalische Höhepunkte. So kann der Winter kommen! (wb)

„Pompös“: Noch bis zum 7. Januar 2017 im Schmidts TIVOLI, Spielbudenplatz. Karten ab 27,50 Euro unter www.tivoli.de oder Telefon 040/31 77 88-99

Gewinnspiel:


Das Hamburger Wochenblatt verlost 3 x 2 Karten für die Vorstellung am 24. November, 20 Uhr, im Schmidts Tivoli. Wenn Sie dabei sein und dieses vorweihnachtliche Spektakel genießen möchten, senden Sie eine Mail an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de. Einsendeschluss ist Montag, 21. November. Nennen Sie dabei das Stichwort „Pompös“ und vergessen ihre Anschrift und Telefonnummer nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige