Hamburg: Wenn der Kaiser Walzer tanzt

Anzeige
Die K&K Philharmoniker und das Österreichische K&K Ballett begeistern schon seit 1996 das Publikum Foto: © DaCapo/J. Kendlinger

K&K „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ – am 2. Januar in Hamburg

Hamburg. Längst ist sie zur wohl vertrauten Institution geworden: die „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ – das Original mit den K&K Philharmonikern und dem Österreichischen K&K Ballett. Seit 1996 ließen sich mehr als 900.000 Liebhaber in 16 europäischen Ländern vom erfrischend-jugendlichen Wiener Charme des von Matthias Georg Kendlinger kreierten Exportschlagers hinreißen – Kultstatus inbegriffen! Die Melodien der Strauß-Dynastie spenden Lebenslust und Sinnesfreude – selbst triste Winterabende werden hier zum rauschenden Fest. Wie kaum ein zweites Orchester pflegen die K&K Philharmoniker dieses Erbe – österreichische Lebensart von ihrer verführerischsten Seite: ob „Kaiserwalzer“, „Mephistos Höllenrufe“, „Wiener Blut“ oder „Tausend und eine Nacht“, die Polkas „Bahn frei!“, „Frauenherz“ und „Éljen a Magyár!“, der „Deutsche Union-Marsch“, die „Kaiser-Wilhelm-Polonaise“ und „Hautevolée-Polka“ – Raritäten und Schmankerln, die unseren Alltag zumindest für einige Stunden in weite Ferne rücken.
Zweifelsfrei machen die amüsanten wie nostalgischen Auftritte des Österreichischen K&K Balletts den liebenswerten Charakter dieser Gala aus. Unvergessen bleibt hier die Wiener Choreographin Gerlinde Dill, die diese Formation entscheidend prägte und zudem mehr als zwanzig Jahre für die Balletteinlagen des traditionellen Wiener Neujahrskonzertes verantwortlich zeichnete. Seit 2009 tragen die originellen Choreographien ihres Nachfolgers Viktor Litvinov (Staatsoper Kiew) zum unverwechselbaren Stil dieser Konzertreihe bei; die auch in dieser Saison mit dem „Donauwalzer“ und „Radetzky-Marsch“ ihren traditionellen Höhepunkt erleben dürfte… am Pult in der Laeiszhalle agiert Matthias Georg Kendlinger. (wb)

Donnerstag, 2. Januar 2014, 20 Uhr, Laeiszhalle Hamburg, Ticket-Hotline Deutschland: Tel.: 0221/2919 9397, href="http://www.dacapo.at">dacapo

Das Hamburger WochenBlatt verlost 5x2 Eintrittskarten für dieses Konzert. So machen Sie mit: Rufen Sie unter Tel.: 01378/260 205 63 (0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk kann abweichen) bis zum 19. Dezember an. Kennwort: Johann Strauß. Die Gewinner werden per Post benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige