Elektroniker/-in

Anzeige

Berufsbild und Lehre

Ehemals Elektroinstallateure, spezialisieren sich Elektroniker heute auf Energie- und Gebäudetechnik sowie Informations- und Kommunikationstechnik. So kann ein Elektroniker mit Solaranlagen, im Blitzschutz oder an Beleuchtungseinrichtungen arbeiten. In der Automatisierungstechnik dagegen liegt der Fokus etwa auf Fertigungsanlagen oder Heizungssystemen. Häufige Aufträge sind Schaltschrankbau oder Einzelanfertigungen. Beim Elektroniker liegt die Dauer der Ausbildung bei dreieinhalb Jahren. Nach dem ersten Lehrjahr spezialisiert sich der Auszubildende auf eine der Fachrichtungen. (vk)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige