Eröffnung der Weihnachtswelt

Anzeige
Mit einer feierlich geschmückten Umgebung überraschen die „dodenhof“-Mitarbeiter ihre Gäste. Foto: hfr

Moonlight-Shopping bei „dodenhof“

Kaltenkirchen. Am Freitag, 23. November, fällt bei „dodenhof“ in Kaltenkirchen der Startschuss für eine stimmungsvolle Winterzeit.
Dann eröffnen Weihnachtsmarkt und Wichtelwald, und auch die beeindruckende Weihnachtsbeleuchtung auf dem Gelände und in den Häusern wird dann erstmals eingeschaltet.
Und das Beste: Beim Moonlight-Shopping an diesem Tag können Besucher die Weihnachtswelt sowie ein abwechslungsreiches Show- und Aktionsprogramm bis 24 Uhr erleben.
Ice-Bars & Ice-Dance
Das Moonlight-Shopping steht unter dem Motto „Ice Night“ und bietet Musik und Unterhaltung an vier Ice-Bars in den Häusern, die ab 17 Uhr geöffnet haben.
Während in der ModeWelt „Lounge Jazz“ mit DJ- und Live-Musik mit Saxophon und Gitarre präsentiert wird, ist in den WohnWelten die Band „Solarphase“ zu Gast. Bei einer „Ice-Dance“-Performance zeigen Tänzerinnen moderne Tanzkunst.
Sportliche Ehrengäste empfängt an diesem Abend die Sportabteilung: Mit Stefan Schröder und Johannes Bitter kommen gleich zwei HSV-Handballprofis und stehen ihren Fans von 18:30 bis 20 Uhr für Autogramme zur Verfügung.
Weihnachtsmarkt
Auch auf dem Weihnachtsmarkt ist zum Moonlight-Shopping einiges los: Hier können Besucher zum Beispiel ihr persönliches Winterwunderland-Foto schießen lassen (15 bis 22 Uhr) und dieses gleich mit nach Hause nehmen oder an einer der Buden den ersten Glühwein der Saison genießen. (hfr)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige