Hamburg: „Gypsy Swing“ im Gemeinschaftshaus

Anzeige
Das Cafe Royal Salonorchester Foto: wb
Hamburg. Das„Cafe Royal Salonorchesters“ aus Wilhemsburg eröffnet die neue Konzertsaison des Kulturkreises Berner Schloss e.V. Neben der Musik des legendären französischen Sinti-Gitarristen Django Reinhardt und dessen „Quintett de Hot Club de France“, dem „Gypsy Swing“, spielen die fünf Musiker ungarischen Czardas, Wiener Kaffeehaus-Musik, Pariser Musette und eigene Kompositionen. Alle sind Mitglieder der Sinti-Familie Weiss, die seit über 160 Jahren in Hamburg-Wilhelmsburg lebt.
Das Cafe Royal Salonorchester tritt am Sonntag, 1. Februar um 16 und um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Berne auf. Der Kartenvorverkauf beginnt am 6. Januar bei Romano Reitbedarf (Berner Heerweg 401) und bei Zielreisen Reiseagentur (Kriegkamp 2). Karten kosten 12 Euro. (wb)
kulturkreis-berner-schloss.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige