Liederabend Stephan Zelck, Robert Schumann: Liederkreis op. 39 u. a.

Wann? 16.09.2012 17:00 Uhr

Wo? St. Stephan-Saal, Pillauer Straße 86, Wandsbek, 22047 Hamburg DE
Anzeige
Weltweit feiert Tenor Stephan Zelck Erfolge als Evangelist und Konzertsänger (Foto: St.Zelck)
Hamburg: St. Stephan-Saal | So. 16.09.2012, 17 Uhr.
Gerd Jordan, Klavier.
Stephan Zelck, Tenor, Gesangsstudium an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater bei James Wagner. 1. Preis für Gesang des "Elise Meyer Wettbewerbs. Diplom als Musiklehrer, Studienabschluss mit Auszeichnung. Bereits während des Studiums Teilnahme an verschiedenen Opernproduktionen, unter anderem als Tamino in Mozarts Zauberflöte, als Gabriel von Eisenstein in Fledermaus Strauss ', Candide in der Oper mit dem gleichen Namen von Bernstein und Baron Krontal in Wildschütz von Lortzing, sowie Belmonte in Mozarts Entführung aus dem Serail. Am Teatro Castro Alves in Salvador da Bahia (Brasilien) als Titus in der Mozart-Oper "mit dem gleichen Namen. Mozarts Oper Il Re Pastore am Staatstheater in Prag. Als Flavio in Bellinis Norma unter Leitung von Lawrence Foster und als Remendado in der Oper Carmen von Bizet unter Christoph Eschenbach beim Schleswig-Holstein Musik Festival. 2002-2003 Mitglied des Ensembles des Theaters Erfurt.
Gastspiele als Meister Zorn in Wagners Meistersinger von Nürnberg am Theater in Münster und als Alter Mann in Guntram von Richard Strauss am Teatro Massimo Bellini in Catania/Sizilien. Bei den Tiroler Festspielen war er u.a. in der Rolle des Froh aus Wagners Rheingold und als Junger Seemann in Tristan und Isolde zu hören.
Im Oratorium, welchem er seine musikalischen Wurzeln verdankt, hat er sich ein umfangreiches Repertoire erarbeitet, welches vom Barock bis zur Moderne reicht. Weltweit feiert er Erfolge als Evangelist und Konzertsänger.

Gerd Jordan, aufgewachsen in Hohenwestedt (Holstein), studierte Kirchenmusik und Klavier an der Musikhochschule Hamburg. Seit dem Studium arbeitet er mit zahlreichen international gefragten Solisten Sängern und Sängerinnen als Korrepetitor und Klavierbegleiter zusammen. Seit 1991 ist er ständiger Dozent beim internationalen Gesangsseminar Oper, Oder Spree. Weit über 800 Konzerte führten ihn als vielfältigen Musiker in große Teile Deutschlands, das europäische Ausland und die USA.
Gerd Jordan beherrscht nicht nur die Instrumente Klavier, Orgel und Cembalo, sondern zeigt sich auch als Chorleiter, Sänger und Solokabarettist erfolgreich, außerdem gibt es mehrere CD Einspielungen mit ungewöhnlicher Orgelmusik.
Neben seiner Konzerttätigkeit hat er stets unterrichtet, u .a. an der Universität Flensburg, dem Hamburger Konservatorium, und der Hochschule für Musik und Theater Rostock.
Gerd Jordan ist akademischer Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Chorleiter des Showchores Schola cantorosa. Weiterhin ist er Kantor und Organist an der Christuskirche in Hamburg Wandsbek und hat sich auch hier mit der Konzertreihe Wandsbeker Abendmusiken einen weit über Hamburg hinausgehenden Namen geschaffen.


St. Stephan-Saal, Pillauer Str. 86, 22047 Hamburg
Eintritt 8 Euro, erm. 6 (Abendkasse), freier Eintritt bis 17 Jahre
http://st-stephan-hamburg.de/Konzerte.html
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige