„Rhapsody in Blue“ in Berne

Anzeige
Das Lübecker Trio: Nikolai Juretzka (v.l.), Antje Birnbaum und Ákos Hoffmann Foto: wb

Lübecker Trio erinnert an Broadwaykomponisten

Berne Auf den musikalischen Spuren des berühmten amerikanischen Komponisten George Gershwin wandelt das Lübecker Künstlertrio „Swingin‘ Words“ unter dem Motto „Jazz is my voice - Die Gershwin-Story“. Antje Birnbaum (Schauspiel, Lesung, Gesang), Ákos Hoffmann (Klarinette, Saxophon, Gesang) und Nikolai Juretzka (Klavier) erinnern an den Schöpfer von „Rhapsody in Blue“ am Sonntag, 5. Juni, im Berner Gemeinschaftshaus (Karlshöher Weg 3). Für die Vorstellung um 15.30 Uhr gibt es nur noch wenige Karten beim Romano Reitbedarf (Berner Heerweg 401) oder bei Zielreisen am Kriegkamp 2. Mitglieder des Kulturkreises Berner Schloss zahlen neun Euro, Nichtmitglieder zwölf Euro. (tel)

Sonntag 5. Juni, 15.30 Uhr im Berner Gemeinschaftshaus, Karlshöher Weg 3
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige