Seid umschlungen, Millionen ...

Anzeige
Das 1998 eigens für die „Wiener Johann Strauß-Konzert-Gala“ gegründete Österreichische K&K Ballett ist seither ein markanter Bestandteil in zahlreichen DaCapo-Produktionen.

„Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ – am 7. Januar in Hamburg

Hamburg. Sie verbindet Tradition mit frischem Lebensgefühl – weit mehr noch – die Herzen des Publikums: die „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“. Seit 17 Jahren zieht Matthias Georg Kendlingers Exportschlager, das Original mit den K&K Philharmonikern und dem Österreichischen K&K Ballett, Saison für Saison tausende Gäste in weiten Teilen Europas in seinen Bann – ein musikalischer Jungbrunnen, der auf verschwenderische Weise Vitalität und Sinneslust versprüht und bislang über 850.000 Liebhaber in 16 Ländern zu Begeisterungsstürmen hinriss – Kultstatus inbegriffen! Wie kaum ein zweites Orchester pflegen die K&K Philharmoniker das Erbe der Strauß-Dynastie – berauschende Klänge, an denen selbst Könige und Kaiser ihre wahre Freude hätten. Ein Blick auf das diesjährige Programm verheißt ein erneutes Feuerwerk unsterblicher Melodien, beispielsweise die Walzer „Accelerationen“, „Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust“, „Delirien“, „Seid umschlungen, Millionen“, die Polkas „Aus der Ferne“, „Im Fluge“, und „Rasch in der Tat“ sowie Kostbarkeiten aus den Operetten „Waldmeister“ und „Der Zigeunerbaron“. Als Draufgabe wird zudem Kendlingers Hommage an das heimatliche Tirol, der Marsch „Kaiser, Wilder Kaiser“, zu hören sein – vom obligatorischen „Donauwalzer“ und „Radetzky-Marsch“ einmal ganz abgesehen ... unverwechselbar K&K! Die Europa-Tournee läuft vom 27. Dezember bis 24. Februar 2013 mit Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in Belgien, Luxemburg, Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland. Mit seinen einfallsreichen Choreographien bürgt Viktor Litvinov (Staatsoper Kiew) zum vierten Mal für höchst humorvolle wie nostalgische Auftritte des Österreichischen K&K Balletts – mitbegründet von der unvergessenen Gerlinde Dill, die über 20 Jahre die Balletteinlagen für das traditionelle Wiener Neujahrskonzert kreierte. Am Pult in Hamburg agiert Matthias Georg Kendlinger. – Österreichische Lebensart von ihrer verführerischsten Seite ... (hfr)

Montag, 7. Januar 2013, 20 Uhr, Laeiszhalle Hamburg,
Karten: Ticket-Hotline Deutschland: Tel.: 0221/2919 9397, Konzertkasse Laeiszhalle, Hamburger Abendblatt Ticketshops u.a. im Alstertaler Einkaufszentrum, im Alsterhaus, im Quarree Wandsbek und alle bekannten Vorverkaufsstellen.?? Kartenpreise in Euro inklusive 10 Prozent Vorverkaufsgebühr und 1,35 Euro Systemgebühr (ggf. zuzügl. Versand): Kat I: 81 / Kat II: 78 / Kat III: 73 / Kat IV: 64 / Kat V: 35. Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen auf www.dacapo.at
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige