Sonnenuntergänge im Caféhaus Rahlstedt

Anzeige
Sonnenuntergänge in fröhlichen Farben schmücken bis Dezember das Caféhaus Rahlstedt Foto: privat

Die Bilder von Irene Becker-Wegerich sind noch bis zum 12. Dezember zu sehen

Rahlstedt Das Lieblingsmotiv von Irene Becker-Wegerich erkennen die Besucher ihrer neuen Ausstellung im Caféhaus Rahlstedt auf den ersten Blick: Sonnenuntergänge malt die Künstlerin einfach am liebsten. Ihre leuchtenden, farbenfrohen Bilder passen gut in den Herbst und bringen Farbe in die dunkle Jahreszeit. Die Künstlerin zeigt Stadtansichten, Leuchttürme, Landschaften und immer wieder Sonnenuntergänge. „Ich bin durch meine ausgeprägte Leidenschaft für Sonnenuntergänge zur Malerei gekommen“, erzählt Irene Becker-Wegerich, „sogar meine Urlaubsziele suche ich nach der Himmelsrichtung aus, wo die Sonne am Schönsten untergeht.“ Die Künstlerin malt in Mischtechnik, vorwiegend Aquarell mit Acryl. Besonders gern experimentiert sie mit Farben, da erstrahlt die Sonne schon einmal in Pink. Die stimmungsvollen Bilder sind noch bis Dezember im Caféhaus Rahlstedt zu sehen. (sh)

Montag, 17. Oktober, bis 12. Dezember, Caféhaus Rahlstedt, Rahlstedter Straße 68
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige