Tastenreise zwischen Orgel und Klavier

Wann? 20.06.2016 19:30 Uhr

Wo? Christengemeinschaft Volksdorf, Rögeneck 25, 22359 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Christengemeinschaft Volksdorf | Klangvolle Namen werden auf dem Programm der sommerabendlichen Tastenmusik am Montag, dem 20. Juni 2016, um 19:30 Uhr in der Lukas-Kirche der Christengemeinschaft Hamburg-Volksdorf (Rögeneck 25) stehen: Johann Sebastian Bach + barockes Italien - Frederic Chopin und elegantes Frankreich. Der Weimarer Universitätsorganist Dr. Wieland Meinhold wird auf den Tasten mit Präludien, Fantasien, Choralbearbeitungen und Fugen von Bach, Vivaldi, Corelli, Gentili und Tartini sowie mit wundervollen Mazurken, Nocturnes, Préludes und Walzern von Chpopin, Dupont, Benoit und Poulenc zu hören sein. Bachs Musik hat schon mit großem Atem ihre Reise um die Welt angetreten. Den Klangsinn in der französisch-polnischen Musik eines Chopin mit Bach zu einer reizvollen klangprächtigen, klangsinnigen Symbiose verschmelzen zu lassen, kommt nicht von ungefähr: Hat doch F. Chopin sich zeitlebens zur großen Musik des Leipziger Thomaskantors bekannt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige