Von Drachen und Doktoren

Anzeige
„Die Drachenflüsterin“ beschützt die Fabelwesen Foto: Eckerken Theater
 
Für Kinder ab 4 ist das Stück „Dr. Brumm kommt in Fahrt“ Foto: Ellen Coenders

11 Kindertheater zeigen ab Freitag ihre aktuellen Produktionen im Fundus Theater

Von Elke Grewe
Ortsmarke
Die Augen der kleinen Besucher werden bei der Aufführung „Dr. Brumm kommt in Fahrt“ garantiert gebannt auf die Bühne im „Fundus Theater“ schauen. Die spannende Geschichte des Bären, dessen Freundschaft mit einem Pottwal beinahe wegen der Geburtstagsparty eines Bibers in die Brüche geht, ist eine gelungen Produktion des freien Kindertheater „Kirschkern & Compes“. Zu sehen ist sie am Sonntag, 22. März um 11 Uhr im Fundus Theater an der Hasselbrookstraße 25. Es ist eine von zwölf Produktionen für Kinder von drei bis zwölf Jahren, die ab dem 20. März anlässlich des Welttages des Theaters für Kinder und Jugendliche gezeigt werden.

Spannende Stücke


Zu diesem Termin startet im Fundus Theater wieder das alljährliche Hamburger Kindertheater Treffen „Auf die Plätze!“ Elf freie Hamburger Kindertheater zeigen bis 26. März ihre aktuellen Inszenierungen. Darunter auch sozialkritische Aufführungen wie „Immer weiter“, die Geschichte von einer obdachlosen Frau, die durch Hamburg zieht (für Kinder ab 8 Jahren, 20. März, 18 Uhr). Gefördert wird das Festival durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.
Das Kindertheater Treffen wird veranstaltet von ahap e.V. (Arbeitskreis Hamburger Puppen- und Figurentheater) und kitsz e.V. (Freie Hamburger Kindertheaterszene) in Zusammenarbeit mit dem Fundus Theater, das im April sein 35. Jubiläum feiert. 1980 startete es mit Sylvia Deinert und Tine Krieg als Tourneetheater. Im September 1997 öffnete das Theater Räume in einer ehemaligen Kaffee- und Tabakrösterei in Hamburg-Eilbek. Die Stücke des Theaters richten sich an Kinder zwischen drei und zwölf Jahren.
„Schulen, Kindergärten wie auch Veranstalter können nach Sichtung der Stücke entscheiden, ob sie diese Bühnen gerne in ihre Einrichtungen einladen möchten“, so Gabriele Parnow-Kloth (ahap e.V.). Die Gruppen sind schließlich das ganze Jahr in der Bundesrepublik und im benachbarten Ausland unterwegs. Das Kindertheater Treffen ist die einmalige Chance von vielen „Heimspielen“ in einer kompakten Woche. „Hier bietet sich die Gelegenheit, zu sehen und zu diskutieren: Was bewegt die Hamburger Kindertheaterszene, gibt es Trends in den Themen oder der Ästhetik?“, betont Parnow-Kloth. Zum ausgiebigen Meinungsaustausch lädt nach den Aufführungen das gemütliche Theater-Café ein. Katrin Lowitz (kitsz e.V.) ergänzt: „Zwölf neue Produktionen werden dieses Jahr gezeigt. Vom Kinderbuchklassiker für Kinder ab drei Jahren bis zu Stücken für Zwölfjährige – Märchen, moderne Geschichten und Autorentheater für Kindergärten und Schulen und natürlich Familien – es lohnt sich nicht nur ein Besuch!“

Lieblingsstück


Eine Neuheit gibt es dieses Jahr auch beim Festival: Das Lieblingsstück. Jede Theatergruppe hat eine Produktion, die sie am allerliebsten zur Aufführung bringt. Zur Eröffnung des Festivals findet eine Verlosung unter allen Bewerbern statt und der Gewinner spielt dann am 25. März um 10 Uhr sein „Lieblingsstück“.

Weitere Infos: www.hamburger-kindertheater.de

Termine:

FUNDUS THEATER,
Hasselbrookstraße 25:
Freitag 20.3., 18 Uhr
Immer weiter

THEATER AM STROM,
8+, (ab 8 Jahre) Samstag 21.3. 11 Uhr
Alberta geht die Liebe suchen

TANDERA THEATER,
3,5+, Samstag 21.3.,
14 Uhr, Das Gespenst von Canterville

THEATER FATA MORGANA,
7+, Sonnabend, 21.3., 16.30 Uhr,
Gute Nacht, Gorilla

THEATER MÄR,
3+, Sonntag 22.3. 11 Uhr
Dr. Brumm kommt in Fahrt

KIRSCHKERN & COMPES,
4+, Sonntag 22.3.,
14 Uhr, Opa Kürbis

THEATER HOMUNKULUS,
4+, Sonntag 22.3.
16.30 Uhr,
Frieda und Frosch

TANDERA THEATER,
3,5+, Montag 23.3.,
10 Uhr, Die Drei vom Planeten Marmel

THEATER BREKKEKEKEX,
8+, Dienstag 24.3., 10 Uhr
Die verrückte Hutjagd

THEATER TRIEBWERK,
6+, Mittwoch 25.3., 10 Uhr,
Lieblingsstück (wird gelost)

ECKERKEN THEATER,
4+, Mittwoch 25.3., 18 Uhr
Die Drachenflüsterin

MOVING PUPPETS,
Donnerstag 26.3.,
10 Uhr, Ferkel und Eule

Bitte unbedingt Karten reservieren: Tel. (040) 25 07 270, Eintritt: Kinder 6 Euro, Erwachsene 7 Euro, Gruppen 5 Euro
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige