2013.......alles Neu!

Anzeige
Hamburg: Laubengarten-Verein von 1913 e.V. | Anlässlich des 100jährigen Bestehens des Laubengarten-Verein von 1913 e.V.
im nächsten Gartenjahr, wurde jetzt das Vereinschild an der Tilsiter Straße erneuert.

1913 in Barmbek (damals: Barmbeck) gegründet, ist der Laubengarten-Verein von 1913 e.V. seit 1931 in Hinschenfelde (Wandsbek) beheimatet.

Im Rahmen der Erneuerung unseres Haupteinganges an der Tilsiter Straße, bekam unsere Müllbox eine Verkleidung und wurde nur unseren Mitgliedern zugänglich gemacht.
Als nächsten Schritt bekam das Vereinschild an der Tilsiter Straße einen neuen „Schliff“.
Zwar war das Alte noch in Ordnung (Dank der soliden Bauart), aber auch der Laubengarten-Verein muss mit der Zeit gehen. Das Schlagwort heiß : "Corporate Design".
Unser, von Gfd. Henner Woite, erdachtes und auf Papier gebrachtes Vereinssymbol, ziert jetzt nicht nur unsere Briefköpfe und Stempel, sondern auch den Eingangsbereich.

Vor unserer Jahrhundertfeier im Juni 2013 werden noch, ebenfalls in Gemeinschaftsarbeit, die Eingangshecken herunter geschnitten, um den Eingang heller und freundlicher zu gestalten.

Angefangen hat es mit der in Gemeinschaftsarbeit erbauten Abkippstation und den in mehreren Abschnitten, von den Gartenfreunden sanierten und finanzierten Gartenwegen. Stolz, so ein älterer Gartenfreund:„ Nun können auch Senioren unsere schöne Anlage genießen.“

Seit vier Jahren läuft der Internet-Auftritt des fast hundertjährigen Vereines. Unter „www.laubengartenverein.de“ kann sich jeder interessierte Wandsbeker über aktuelle Themen des Vereines, sowie über Gartentipps, die monatlich erneuert und ergänzt werden informieren.

Jeder sieht, auch wenn der Verein wenig Mitglieder hat, und schon in die Jahre gekommen ist, heiß dieses nicht, dass man in der Zeit stehen bleiben muss! hH


Verantwortlich:
1.Vorsitzender Harald Haak (hH)
Ahrenshooper Str. 40, 22147 Hamburg
Fotos: H. Haak Tel: 6953473 / 01733983459
vorstand@laubengartenverein.de
http://www.laubengartenverein.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige