Abriss für Gemeindesaal in Rahlstedt beschlossen

Anzeige
Der Gemeindesaal in Alt-Rahlstedt wird aufgegeben Foto: rdm

Kirchengebäude wird aufgegeben. Theatergruppe ART sucht neue Spielstätte

Von Reinhard Meyer
Rahlstedt
„Es bewegt mich, wenn ein kirchliches Gebäude, mit dem Menschen gute Erinnerungen verbinden, aufgegeben werden muss“, sagt Pastor Christian Reinhart, Vorsitzender des Kirchengemeinderates Altrahlstedt. In diesem Sommer beschloss das Gremium die Aufgabe des Gemeindehauses. Der Beschluss kam nicht überraschend – die Frage wurde seit längerem diskutiert. Der Grund? Die Räumlichkeiten eignen sich nicht besonders gut für Gemeinde-Aktivitäten.
Der große Saal mit den beiden Räumen und dem Foyer wird von der Alt-Rahlstedter Theatergruppe (ART) und vom AMTV genutzt. Der Verein hat aber die vertragliche Nutzung gekündigt. Damit entfällt die Miete. Das Gebäude ist sanierungsbedürftig. Daher wurde die Frage der Schließung des Gemeindehauses akut. Mit der Aufgabe entfallen gemeindliche Unterhaltskosten. Aus der Gemeinde gab es keinen Widerspruch. Die Schließung des Gemeindeshauses steht nicht im Zusammenhang mit dem Beschluss der Synode des Kirchenkreises Hamburg Ost vom April 2016: Danach soll innerhalb von zehn Jahren die Zahl der Kirchgebäude um 35 Prozent zurückgehen. Der Rückgang der Kirchensteuer und der Gemeindegliederzahlen zwingen den Kirchenkreis dazu. Das Gemeindehaus fällt an den Eigentümer, den Kirchgemeindeverband Rahlstedt, zurück. Denkbar ist ein Abriss mit folgender Wohnbebauung, aber: „Eine Neubebauung muss in kirchlicher Hand sozialverträglich erfolgen – in Zusammenarbeit zwischen dem Kirchengemeindeverband, dem Kirchenkreis Hamburg Ost und der Kirchgemeinde Altrahlstedt“, sagt Pastor Reinhart. Er sichert auch zu, dass die Gemeinde der heimatlos gewordenen Theatergruppe bei der Suche nach einer neuen Spielstätte helfen wird.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige