Anzuchtgarten bleibt Flüchtlingsunterkunft

Anzeige

Nach 2022 soll das Gebiet zum Wohngebiet entwickelt werden

Ohlsdorf

Der ehemalige Anzuchtgarten des Ohlsdorfer Friedhofs wird bis 2022 als Flüchtlingsunterkunft genutzt und im Anschluss zu einem Wohngebiet entwickelt.

Im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern, als Vor-Ort-Experten, werden die planerischen Voraussetzungen geschaffen. Noch vor Beginn jedweder Planungen werden die Akteure vor Ort in das Verfahren einbezogen. Mit dieser frühzeitigen Einbindung sollen wichtige Informationen, mögliche Planungsbedarfe, eventuelle Konflikte sowie vor allem Entwicklungsideen und Meinungen abgefragt werden. Relevante Planungsparameter sollen vorab erkannt und in den Planungsprozess eingespeist werden. Die Ideen der Klein Borstler sind daher nun gefragt: In den nächsten Tagen ist das Büro urbanista in Klein Borstel unterwegs. An den folgenden Tagen und Stationen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen, Ideen und Anregungen abzugeben und sich über den gesamten Planungsprozess zu informieren – am Donnerstag, 20. Juli, 12 bis 17 Uhr (Vor dem Berge / Tornberg) und am Sonnabend, 22. Juli, 12 bis 17 Uhr (Stübeheide).
Auch über die Internetseite www.hamburg.de/klein-borstel-plant ist es möglich Ideen und Anregungen abzugeben. Die Internetseite verfügt über ein aktives Beteiligungstool, wo Beiträge verfasst, ein Fragebogen ausgefüllt sowie Skizzen oder Dokumente hochgeladen werden können. In der Kita Sodenkamp sowie Haspa Filiale Klein Borstel steht jeweils eine Box bereit, wo ausgefüllte Fragebögen eingeworfen werden können.
Bis Anfang September wird die Bürgerbeteiligung über die Homepage möglich sein. Dann beginnt die Auswertung der eingereichten Ideen und Anregungen. Daraus resultiert eine Aufgabenbeschreibung für die Architekturbüros, welche an dem kooperativen Wettbewerbsverfahren teilnehmen werden. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige