Asphaltierung: Bärenallee für Verkehr gesperrt

Anzeige
Und noch eine Baustelle... Bis zum 9. August wird die Bärenalle für den Autoverkehr voll gesperrt. Auch die Claudiusstraße wird vom 12. bis 16. August voll gesperrt. Autofahrer werden über die Hammer Straße umgeleitet. Der Grund: beide Straßen bekommen eine neue Asphaltdecke. Die Bärenallee wird am Asphaltierungstag, Donnerstag, 8 August, laut Bezirksamt vom Knutzenweg West bis Claudiusstraße für Auto- und Busfahrer nicht befahrbar sein. Für den Zeitraum der Bauarbeiten in der Bärenallee wird die Einbahnstraßenregelung des Knutzenweges aufgehoben.
Der Busbetrieb wird für diese Zeit über die Claudiusstraße, die Jüthornstraße und Hammer Straße umgeleitet.
Auch die Claudiusstraße wird saniert
Eine Woche später wird auch die Claudiusstraße von der Traunsallee bis zur Bärenalle voll gesperrt. Autofahrer werden umgeleitet. In der Claudiusstraße wird die neue Asphaltdeckschicht voraussichtlich am Mittwoch und Donnerstag 14. und 15. August aufgebracht.
Die Arbeiten beginnen jeweils um 7 Uhr morgens. Autofahrer, die dort wohnen, sollten daran denken, ihre Fahrzeuge in umliegenden Straßen abzustellen. Die Anwohner der Straßen wurden schriftlich vom Bezirksamt über die Arbeiten und die damit verbundenen Maßnahmen informiert. (sah)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige