Berne bekommt Tankstelle für E-Bikes

Anzeige
Rege genutzt: Fahrradstellplätze auf dem Vorplatz des U-Bahnhofs Berne Foto: tel

Rund um den U-Bahnhof entstehen 754 Parkplätze für Fahrräder und 12 Ladestationen

Berne Mitte Oktober geht es weiter mit dem Bau von Fahrradstellplätzen am U-Bahnhof Berne. Rund um die P & R-Anlage am Berner Heerweg werden weitere 212 Fahrradstellplätze errichtet, davon 80 überdacht. Das berichtete jetzt der Berner SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Lars Pochnicht auf Anfrage des Wochenblatts. Die Arbeiten waren bereits für den Sommer dieses Jahres angekündigt worden, nachdem Büsche und Bäume rund um die Parkpalette im Februar gerodet worden waren. Weitere 194 Stellplätze für Zweiräder, davon 120 überdacht, werden am Kriegkamp gebaut. Daneben sind dort zwölf Schließfächer mit Ladestationen für E-Bikes geplant. Insgesamt werden am U-Bahnhof Berne rund 850.000 Euro investiert. Die Arbeiten sollen bis Februar nächsten Jahres abgeschlossen sein. Pendler können dann ihre Zweiräder an verschiedenen Stellen rund um die U-Bahnhaltestelle abstellen: im Berner Heerweg, auf der Fußgängerbrücke („Busbrookbrücke“), im Kriegkamp, auf dem Marktplatz, am Berner Stieg, im Parkhaus und auf dem Bahnhofsvorplatz. Der U-Bahnhof Berne präsentiert sich dann als regelrechtes Zweirad-Paradies mit insgesamt 754 Stellplätzen. (tel)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige