Besuch im Polizeimuseum

Anzeige
Der Vorsitzende des Innenausschusses der Hamburger Bürgerschaft Ekkehard Wysocki (SPD) lädt Bürgerinnen und Bürger zu einer Führung durch das - offiziell noch nicht eröffnete - Polizeimuseum ein. Sie dauert etwa 90 Minuten. Die Besucher können sich umfassend über die Arbeit der Polizei Hamburg in den letzten 200 Jahren informieren. Darüber hinaus sind natürlich auch Diskussionen zu aktuellen politischen Themen und Fragen zur Inneren Sicherheit mit dem Abgeordneten Ekkehard Wysocki im Anschluss an die Führung möglich. (zz)
u Mittwoch, 4. September,
16 Uhr. Verbindliche
Anmeldung bis zum 26. August unter t 648 60 520,
E-Mail: kontakt@ekkehard-wysocki.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige