Bramfelds größte Party

Anzeige
Rund 1.500 Feierlustige kamen zur 6. TaMu-Nacht in die Marktplatz Galerie Foto: Matthiesen

TaMu-Nacht komplett ausverkauft. Abtanzen bis in den Morgen

Bramfeld Um eines gleich vorweg zu nehmen: Die Bramfelder feiern einfach gern! Und was bietet sich besser an als die TaMu-Nacht, die zum 6. Mal in der Marktplatz Galerie Bramfeld mit rund 1.500 Besuchern wieder zu einem Riesenerfolg wurde. Pünktlich um 21 Uhr starteten die beiden DJs Toni T. und Michael Wittig auf zwei Etagen und brachten schon nach wenigen Minuten die Massen in richtige Tanzlaune. Auf der gegenüber liegenden Seite versetzten die Live-Bands „Duo St. Pauli“ und George Barbutler im Wechsel mit Welthits, Evergreens und Partyklassikern viele Besucher in beste Stimmung. Um 23 Uhr betrat dann Pascal Krieger die Schlagerbühne im ersten Obergeschoss. Der gebürtige Rheinländer bewies sich als echter Partygarant und brachte die Gäste mit einer gnadenlos guten Live-Performance in richtige Feierlaune, zum Tanzen und Mitsingen. Um Schlag 24 Uhr ging die Party dann so richtig ab, als im Erdgeschoss als Top-Act „Captain Jack“ mit seiner ebenso gesangstarken und quirligen Partnerin einen Hit nach dem anderen abfeierten. Das war Party total, das Publikum tobte vor Freude! Als die TaMu-Nacht gegen zwei Uhr morgens dem Ende entgegen ging, waren sich der neue Centermanager Dennis Hartung-Mallon und seine Teamkolleginnen Stefanie Erdmann und Anja Jacobi einig: „2017 werden wir mit den Bramfeldern die 7. TaMu-Nacht in der Marktplatz Galerie feiern!“ (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige