BSV: Erfolgreich und schuldenfrei

Anzeige
Die Fußballmädchenmannschaft der 1.C-Jugend mit ihrem Trainer Holger Fischer wurde für den Gewinn der Staffelmeisterschaft ausgezeichnet. Fotos: ZZ
Barsbüttel. Der Barsbütteler Sportverein (BSV) hat sein Ziel erreicht: Der Verein ist schuldenfrei. Das gab der, Bernd Zeppenfeld, bei der Jahreshauptversammlung bekannt. Schatzmeister Uli Münster, der seit sieben Jahren im Amt ist und jetzt für weitere zwei Jahre erneut gewählt wurde ist optimistisch, dass dieser Trend anhält und der BSV auch in diesem Jahr wieder schwarze Zahlen schreiben wird.
Der 1.410 Mitglieder starke Sportverein wird auch in diesem Jahr am 16. Juni seinen großen Volkslauf durchführen. Am 9 Juni und 1. September, finden auf dem Gelände von Möbel Höffner die beliebten Flohmärkte statt.
Wie in jedem Jahr gab es wieder zahlreiche Ehrungen für erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie für langjährige Mitglieder. Für ihre Leistungen bei den Hamburger Meisterschaften zeichnete der BSV-Vorstand Sarah Lux (10), Felice Haverland (10),
Amy Gordon-Hall (10), Mica Kruse (11), Anis Mokkadem (13) sowie die 1. C-Fußball-
mädchenmannschaft von Trainer Holger Fischer aus, die Staffelsieger wurde.

Ehrungen

Als langjährige Mitglieder wurden unter anderem geehrt: Horst Becker (60), Horst Rattey (55), Harald Dwenger (50) und Jürgen Kullik (45) sowie Ilse Holstein (40). Mit der Goldenen Ehrennadel wurden zusätzlich Harald Dwenger, Horst Rattey und Jürgen Kullik ausgezeichnet. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige