Bürgerverein lädt zum Laternenumzug ein

Anzeige
Viele verschiedene Laternen werden beim Umzug zu sehen sein Symbolfoto: wb

Drei Umzüge laufen sternenförmig aufeinander zu

Oldenfelde Drei Laternenzüge, ein Ziel: Sternenförmig marschieren kleine und große Laternenläufer am Sonnabend, 31. Oktober durch die Straßen Oldenfeldes zum Hannipark. Seit Jahren organisieren der Bürgerverein Oldenfelde e.V. und die Freiwillige Feuerwehr Oldenfelde-Siedlung die herbstliche Lichterwanderung.
Auch in diesem Jahr werden sie dabei vom Pk 38, den Feuerwehren Oldenfelde, Berne und der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Oldenfelde-Meiendorf unterstützt.
Die Veranstaltung hat sich im Laufe der Jahre zu einer festen Größe unter den Veranstaltungen des Ortsteils entwickelt. Im vergangenen Jahr nahmen über 1.000 Kinder und Erwachsene daran teil.
Die drei Züge starten um 18 Uhr – angeführt jeweils von einem Spielmannszug – an folgenden Punkten: Dietrich-Bonhoeffer Kirche an der Greifenberger Straße; Rahlstedter Höhe/Boltenhagener Straße sowie an der Matthias-Claudius-Kirche, Alter Zollweg.
Sie treffen sich gegen 18:30 im Hannipark an der Stargarder Straße, wo nach einem gemeinsamen musikalischen Abschluss ein brillantes Feuerwerk abgebrannt wird.
Dabei gibt es Leckeres für die Kleinen und Gegrilltes und Getränke für die Eltern und andere Gäste. (wb)

Sonnabend, 31. Oktober. Alle drei Züge starten jeweils um 18 Uhr und treffen sich um 18.30 Uhr im Hannipark
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige