Der Baum für den Gottesdienst

Anzeige
Am vergangenen Freitag konnten die Kinder vom Kindergottesdienst, die Heiligabend beim Weihnachtsgottesdienst mitmachen werden, zum ersten Mal unter dem geschmückten Weihnachtsbaum in der Kirche „Der Gute Hirte“ üben.Foto: zz
Jenfeld. Die Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde „Der Gute Hirte“ können auch in diesem Jahr wieder ihre Weihnachtsgottesdienste unter einem großen und wunderbar geschmückten Weihnachtsbaum feiern. Gespendet wurde er von einem Jenfelder, der sich nun ebenfalls darüber freut, dass die hohe Fichte, die bisher in seinem Garten stand und doch viel Licht wegnahm, nun noch einmal als Weihnachtsbaum glänzen darf, ehe sie zu Feuerholz verarbeitet wird. Gefällt, transportiert und aufgestellt wurde der Baum von Mitgliedern der Gemeinde. Sie alle halfen auch mit, den Baum festlich zu schmücken und die zahlreichen elektrischen Kerzen anzubringen. „Wir alle freuen uns über diesen Weihnachtsbaum sehr und danken allen, die mitgeholfen haben“, sagte Pastor Christoph Karstens. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige