Die „Kapitäne“ vom Mühlenteich treffen sich

Anzeige
Oliver Harm ist seit vielen Jahren bei den Modellbauer-Treffen am Mühlenteich dabei Fotos: kg
Wandsbek. Der Mühlenteich in Wandsbek ist ein Treffpunkt für Modellbauer. Segelschiffe, Fischkutter und Sportboote fahren hier per Fernbedienung über das seichte Wasser, egal, wie das Wetter ist. Bei über dreißig Grad kamen auch am Sonntag wieder Hobby-Kapitäne zusammen, um sich über die aktuelle Technik der neusten Bausätze auszutauschen und ihre Boote zu Wasser zu lassen. Mit der Fernsteuerung um den Hals, steht Oliver Harm dicht am Ufer, um seine beiden Schiffe gut steuern zu können. Das Segelboot hat er innerhalb von zehn Tagen zusammengebaut. Das Feuerlöschboot steht seit zwei Jahren in der heimischen Werft. Viele der Modellbauer vom Mühlenteich sind in einem Forum im Internet untereinander organisiert, um Tipps auszutauschen und sich am Teich zu verabreden. Wer sich persönlich austauschen möchte beim Landgang, der kann in Farmsen beim SC Condor dem Club für Hobby-Modellbauer beitreten. Frauen sieht man am Mühlenteich eher selten. Heidemarie ist die einzige, die ihren Mann an diesem heißen Sonntag begleitet. Auch der Nachwuchs ist präsent. Marek und Hinnerk haben sich ihre Schiffe aus Holz selber gebaut und auch gleich noch einen Anleger dazu. (kg)

Treffen am Mühlenteich am 17.August ab 14 Uhr, Treffen im SC Condor dienstags ab 17 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige