Ehepaar Pacholski ist seit 65 Jahren verheiratet

Anzeige
Seit 65 Jahren sind sie ein Paar: Elfriede und Siegfried Pacholski können stolz sein Foto: tel

Eiserne Hochzeit: Die Liebe hält hält das Paar aus Hamburg-Bramfeld ewig zusammen

Von Michael Hertel
Bramfeld
In einem Bramfelder Tanzlokal lernten sie sich kennen, 1952 traten sie gemeinsam vor den Traualtar, jetzt begehen sie das seltene Jubiläum der Eisernen Hochzeit: Elfriede (84) und Siegftried Pacholski (87). Seit mehr als 40 Jahren wohnen die beiden gebürtigen Hamburger in dem von Siegfrieds Vater in den 1930er-Jahren erbauten Haus in Bramfeld, unter einem Dach mit Tochter Bärbel (64) und ihrem Ehemann.

Reisen und Kegelverein

Außer der Arbeit – Siegfried war Klempner und seine Frau, gelernte Schneiderin, lange Jahre bei einem schwedischen Schuhhersteller in Barmbek tätig – gehörte das Reisen zu ihren Leidenschaften. Viele wurden in dem von Siegfried Pacholski selbst erbauten Wohnwagen an die Ostsee unternommen. Später kamen Flugreisen hinzu mit Spanien als Lieblingsziel, auch Ausflüge und gesellige Kegelabende mit dem Bürgerverein, dem das Paar seit langem angehört. Zum 65. Hochzeitstag wünscht nicht nur das Bezirksamt Wandsbek dem Paar alles Gute – auch Olaf Scholz hat gratuliert. Das Wochenblatt wünscht noch viele glückliche Jahre!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige