Ehrung für Helmut John

Anzeige

Barsbütteler Sportanlage nach BSV-Mitbegründer benannt

Von Jürgen Hartmann
Barsbüttel. Die Gemeinde Barsbüttel und der Barsbütteler Sportverein (BSV) haben mit einer ganz besonders hohen Auszeichnung jetzt posthum einen Mann geehrt, der wie kein anderer wohl diese Ehrung verdient hat. Die Rede ist von Helmut John. Nach ihm wurde jetzt die Sportanlage „Hinterm Garten“/Soltausredder, die bisher noch keinen Namen hatte, benannt. An der kleinen Feierstunde im Vereinsheim nahmen neben dem BSV-Vorsitzenden Bernhard Zeppenfeld, dem stellvertretenden Bürgervorsteher Friedrich-Wilhelm Tehge, Bürgermeister Thomas Schreitmüller, Gemeindevertretern und Ehrengästen auch seine Witwe Inge, seine beiden Kinder Monika und Holger und Enkelin Rebecca teil. In den Ansprachen wurde noch einmal das Leben und das ehrenamtliche Engagement von Helmut John gewürdigt.
Helmut John, der am 26. Februar 1928 geboren wurde, war 1948 einer der Mitbegründer des BSV. Er war sportlich aktiv in der Fußball- und später auch in der Leichtathletikabteilung und er war viele Jahre Kassenwart. Im Jahr 2008 legte er im Alter von 70 Jahren zum 30. Mal die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ab. Bereits 1998 wurde ihm aufgrund seiner Verdienste die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Wie kein anderer kannte er sich im BSV aus und wenn jemand mal etwas nicht wusste oder einfach nur Hilfe oder Unterstützung brauchte, kam der im BSV bis heute bekannte Satz: „Frag einfach Helmut“ – den er half wo er nur konnte und engagierte sich ehrenamtlich für „seinen“ Verein wie kaum ein anderer. „Helmut John war im Verein ‚Mädchen für alles‘. Er kümmerte sich um viele kleinen Dinge, die in der Summe aber riesig waren und ohne die ein Verein wie der BSV langfristig nicht existieren kann“, sagte Zeppenfeld in seiner Rede.
Helmut John verstarb am 25. Mai 2011 nach schwerer Krankheit. Beim BSV und in der Gemeinde wird er unvergessen bleiben. Das Hinweisschild, das jetzt an der Ecke Soltausredder/Hauptstraße ist dafür nur ein äußeren Zeichen der Anerkennung an seine
Leistungen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige