Erste Parkbuchten sind fertig

Anzeige
Die ersten Parkbuchten sind fertig. Kein Schlagloch füllt sich hier noch mit Regenwasser Foto: Grell

Sanierung Straßburger Straße geht voran

Dulsberg Die holprigen Parkbuchten auf dem Mittelstreifen der Straßburger Straße sind zum größten Teil verschwunden. Statt matschiger Löcher, in denen oft das Regenwasser stand, bilden jetzt graue Beton-Steine den Untergrund für die Parkgelegenheiten. Schon im Februar hatten die Sanierungsarbeiten an der Straßburger Straße auf dem Dulsberg begonnen, jetzt sind die Parkbuchten im nördlichen Teil bereits fertiggestellt und zur Nutzung freigegeben.
Der Bereich in Richtung Krausestraße ist in diesen Wochen dran und die Arbeiten gehen zügig voran. Im Anschluss werden die komplette Fahrbahn und die Gehwege saniert und dann wird es erstmalig auch zu Teilsperrungen der Straßburger Straße kommen. Der Umbau ist in mehrere Abschnitte unterteilt worden, damit der Durchgangsverkehr möglichst lange bestehen bleiben kann und auch die Parkmöglichkeiten nur geringfügig eingeschränkt werden.
Ab Juni startet dann erst die zweite Bauphase, bei der die nördliche Richtungsfahrbahn stadteinwärts und die Nebenflächen erneuert werden. Bis zum Oktober ist die Straßburger Straße deshalb nur in eine Richtung befahrbar.
Die Dritte Bauphase betrifft die südliche Fahrbahn stadtauswärts. Die Straßburger Straße bleibt dann von Oktober bis zum Dezember aber weiterhin als Einbahnstraße nutzbar. Für alle durch die Baumaßnahme betroffenen Bushaltestellen stehen ab Juni Ersatzhaltestellen bereit. Mirko Rautenberg ist zuständig für alle Anwohnerfragen. Er ist telefonisch erreichbar. (kg)

Ansprechpartner für Fragen rund um die Sanierungsarbeiten: Mirko Rautenberg, Telefon 0170/908 09 02, LSBG, t 42826 2281 oder 42826 2238, weitere Infos: Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige