Fahrbahn Berner Heerweg wird saniert

Anzeige

Von Montag, 6. bis Donnerstag, 9. Mai kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Auch Buslinien 168 und 368 sind betroffen

Farmsen/Berne. Autofahrer müssen in der kommenden Woche im Berner Heerweg Kreuzungsbereich Neusurenland mit Behinderungen rechnen. Grund sind Sanierungsarbeiten. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer erneuert die Asphaltdeckschicht der Fahrbahn. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 6. Mai und dauern bis Donnerstag, 9. Mai.
Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt, die Ampelanlage am Knoten Berner Heerweg/Neusurenland wird ausgeschaltet. Fußgänger können den Berner Heerweg nördlich des Knotenpunktes über jeweils einen Fahrstreifen mit Sprunginsel überqueren. Die Straße Neusurenland wird ab der Straße An der Berner Au in Richtung Berner Heerweg durch entsprechende Beschilderung bereits in der August-Krogmann-Straße als Sackgasse eingerichtet.
Während der Bauzeit werden die Buslinien 168 und 368 in Abstimmung mit der Hamburger Hochbahn ab Montag, 6. Mai ab 9 Uhr von der Straße Neusurenland verlegt. Es wird eine Ersatzhaltestelle in jede Fahrtrichtung nördlich des Baufeldes im Berner Heerweg durch HHA eingerichtet. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige