Gewinnspiel: Ein Faltrad für das schönste Fahrrad-Selfie

Anzeige
Shaun das Schaf von Gut Karlshöhe musste für ein Selfie mit Rad-Reporter Marco Dittmer herhalten

Von Marco Dittmer
Bramfeld Das Fahrrad feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag und war wohl nie so beliebt wie heute. Glückwunsch, sagt das Wochenblatt und verlost zusammen mit dem Umweltzentrum Gut Karlshöhe und Fahrrad Cohrt ein Faltrad im Wert von 1.599 Euro. Wer mitmachen will, schickt einfach sein schönstes Fahrrad-Selfie an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de

Fahrradfahrer mussten in diesem Frühjahr schnell sein. Wessen Bike schon fahrbereit im Keller stand, konnte mit dem rasanten Frühlingsbeginn mithalten und gleich auf den Sattel steigen. Da kommt die große Fahrradverlosung von Gut Karlshöhe, den Zweirad-Experten von Fahrrad Cohrt und dem Hamburger Wochenblatt fast schon etwas spät. Dafür haben wir beim Hauptgewinn noch eine Schippe draufgelegt. Wer bis zum 21. April ein Bild von sich und seinem schönsten Fahrrad-Moment oder der schönsten Fahrrad-Tour in Hamburg einschickt, hat gute Chancen ein Faltrad im Wert von 1.599 Euro zu gewinnen.

Das Faltrad World Birdy Comfort von „Riese & Müller“ ist ein Klassiker unter den Faltern und wegen seiner ausgereiften Technik sehr beliebt. In Hamburg hat so ein Faltrad einen entscheidenden Vorteil: zusammengefaltet gilt es in allen Bussen, U- und S-Bahnen als Gepäckstück und ist so auch während des Berufsverkehrs zwischen sechs und neun Uhr und 16 und 18 Uhr im Nahverkehr erlaubt. Das 14,2 Kilo schwere Faltrad ist mit einer 8-Gang-Nabenschaltung und einer auf den Fahrer einstellbaren Federung ein ideales Stadtrad.

Das Hamburger Umweltzentrum auf Gut Karlshöhe startet mit dem Gewinnspiel eine Reihe von Fahrrad-Aktionen. Höhepunkt ist eine Diskussionsrunde am 27. April zum Thema Mobilität, unter anderem mit Kirsten Pfaue, Hamburgs Fahrradkoordinatorin und Vertretern des ADAC und ADFC. An diesem Tag wird auch der Hauptgewinn überreicht. Der Zweit- und Drittplatzierte bekommt einen Warengutschein für 200 und 100 Euro. Ein neuer Sattel oder gleich Reisetaschen für die nächste Fahrrad-Reise, mit den Gutscheinen kann das eigene Rad fit für die Saison gemacht werden. Mitmachen lohnt sich also und das Wetter spielt bei einem Ausflug mit dem Rad aktuell ja auch mit.

Faltrad-Gewinnspiel:
Das Umweltzentrum Gut Karlshöhe, Fahrrad Cohrt und das Hamburger Wochenblatt verlosen ein Faltrad im Wert von 1.599 Euro. Wer mitmachen will, schickt bis zum 21. April seinen schönsten Fahrrad-Moment per Foto plus ein paar Zeilen dazu an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de (Stichwort: Fahrrad-Selfie) oder an das Hamburger Wochenblatt, Curslacker Neuer Deich 50, 21029, Hamburg. Viel Glück! (WBV-Mitarbeiter dürfen nicht teilnehmen, der Rechtsweg ist ausgeschlossen)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige