Hammer Straße vier Tage gesperrt

Anzeige
Hammer Straße ist 8. bis 12. Januar wegen Bauarbeiten gesperrt

Bauarbeiten sind vom 8. bis 12. Januar geplant

Wandsbek Von Freitag, 8. Januar, 22 Uhr, bis Dienstag, 12. Januar, 6 Uhr, wird die Hammer Straße zwischen Pappelallee und Jüthornstraße für den Autoverkehr gesperrt. Grund dafür ist Einrichtung von Gleishilfsbrücken. Dafür müssen Schlitzwände aufgestellt und Boden abtransportiert werden. Der Auto- und Radverkehr wird über die Bärenallee, die Claudiusstraße und die Jüthornstraße umgeleitet. Für Fußgänger bleibt die Hammer Straße geöffnet. Die Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Umbau der Bahnübergänge zu einer Unterführung. Damit soll der Verkehr künftig unter den Gleisen der Bahnstrecke an der Hammer Straße rollen. Während der Trog gebaut wird, werden die Bahngleise mit Gleishilfsbrücken über die Baugrube geführt. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige