Hausbau für „MuFl“

Anzeige
Bauarbeiten an den Flüchtlingsunterkünften an der Stargarder Straße Foto: tel

Maximal 54 junge Flüchtlinge ziehen an die Stargarder Straße

Oldenfelde Die Bauarbeiten für die Flüchtlingsunterkünfte an der Stargarder Straße sind in vollem Gange. Anfang Dezember sollen dort 48 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge (MuFl) in drei Holzfertighäuser einziehen, teilte der Geschäftsführer vom Landesbetrieb Erziehung und Beratung, Klaus-Dieter Müller, mit: „Wegen der aktuellen Lage könnten auch bis zu sechs Personen mehr dort einziehen. Mehr erlaubt die Kapazität nicht. Es ist nicht geplant, dort weitere Häuser zu errichten.“ (tel)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige