Herbstferien: Sonne oder Stadt - hier ist noch was frei!

Anzeige
Viel Sonne und Temperaturen bis 28 Grad locken derzeit in Antalya in der Türkei Foto: wb/ltur
 
WochenBlatt-Leser können Ferien in einem Verwöhnhotel in Österreich gewinnen!

Last-Minute-Tipps für Erholungssuchende / Gewinnspiel: Top Urlaub in Gastein

Hamburg. Der Atem der norddeutschen Natur wird feuchter, die Sonne kraftloser: Es „herbstelt“. Die zweiwöchigen Ferien, die am Montag beginnen, nutzen viele Menschen, um auf Reisen Wärme zu tanken oder neue Eindrücke zu sammeln. Aber wo ist für Kurzentschlossene noch was frei?


Der Hamburg Airport rechnet in den ersten fünf Ferientagen mit dem Abflug von 1003 Flugzeugen mit insgesamt 109.327 Passagieren. Montag, der 30. September, ist Hauptreisetag mit insgesamt 215 Abflügen. Im Trend liegen Spanien, Türkei, Griechenland und Städtetrips. „Auch für die Herbstferien gibt es Last Minute noch attraktive Angebote, zum Beispiel für die türkische Riviera, aber auch das griechische Festland“, sagt Nina Meyer vom Last-Minute-Anbieter l‘tur. Hier einige Beispiele verschiedener Veranstalter:

Angebote mit Flug


Teneriffa: Hotel Smartline Paraiso del Sol (drei Sterne) z. B. am 29. September für eine Woche, Gesamtpreis für zwei Erwachsene und ein Kind im Studio/HP ab 1929 Euro (Bucher)
Gran Canaria: Hotel Turquesa Playa (vier Sterne), z. B. am 29. September für eine Woche, Gesamtpreis für zwei Erwachsene und ein Kind im Appartement/HP ab 1861 Euro (Bucher)
Antalya: Hotel Gardenia Beach (vier Sterne), 7 Übernachtungen mit All inclusive-Verpflegung im DZ, z. B. mit Flug am 30. September p.P. ab 566 Euro (ltur)
Thessaloniki: Hotel Blue Dolphin (vier Sterne), 7 Übernachtungen mit HP im DZ am 2. Oktober p. P. ab 666 Euro (ltur)
Vereinigte Arab. Emirate: Hotel Fujairah Rotana (fünf Sterne), eine Woche Ü/F z. B. am 1. Oktober ab 839 Euro (FTI)
Wien: Hotel Arcotel Wimberger (vier Sterne) am 28. September, drei Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer p.P. ab 277 Euro (ltur)

Mit Bus oder Auto


Wer nicht so gerne fliegt, kann selbst anreisen oder Bus-Angebote nutzen. So kosten zwei Übernachtungen mit Frühstück im Berliner Arcadia Hotel (drei Sterne) z. B. bei Anreise am 7. Oktober ab 84 Euro pro Person (FTI). Wer mit mehreren Generationen verreisen möchte, wird zum Beispiel beim Reisering Hamburg fündig. Geschäftsführer Odo Schmidt: „Wir bieten seit sechs Jahren zu bestimmten Terminen besonders auf Großeltern, Eltern, Kinder zugeschnittene Reisen an.“ Innerhalb des Urlaubs werden unterschiedliche Programme angeboten, etwa ein Aktivprogramm mit Kletterhalle oder Mountainbiketour für die Jüngeren, parallel dazu Ausflüge an einen See für die Älteren. In diesem Jahr geht es vom 6. bis 13. Oktober ins österreichische Saalbach-Hinterglemm im Pinzgau. Für Erwachsene kostet die Reise 649 Euro (ohne Einzelzimmerzuschlag),der Festpreis für Kinder bis 14 Jahre beträgt 159 Euro (ab 14 Jahre 378 Euro).
Zuhause lassen sich die Ferien mit Bus-Tagesfahrten attraktiv machen. Dazu hat Veranstalter Bösche Reisen beispielsweise Goslar (5. Oktober, 33 Euro), Helmstedt (3. Oktober, „Spurensuche DDR“, 35 Euro) oder Friedrichstadt (9. Oktober, 49 Euro) im Programm. Für Großeltern, die die Abwesenheit ihrer Lieben für eine Erholungsreise nutzen wollen, gibt es einen 13-tägigen „(K)urlaub“ (ab 6. Oktober) in Kolberg (Kolobrzeg) an der polnischen Ostsee (ab 630 Euro mit HP im DZ inkl. Busanreise, Anwendungen; zuschussfähig bei der Krankenkasse). Wer vorausdenkt, setzt auf Vorfreude: die viertägige Budapest-Musikreise mit Privatkonzert (ab 893 Euro, mit Flug, Reisebüro Koch) ist jetzt buchbar, los geht’s am ersten Adventswochenende. (sta)


Gewinnspiel:
WochenBlatt-Leser können Ferien in einem Verwöhnhotel in Österreich gewinnen! Das familiengeführte Hotel Bismarck (Foto) ist ideal für alle, die hervorragendes Essen und Wellness zu schätzen wissen. Das Vier-Sterne-Superior-Haus liegt im Erholungsort Bad Hofgastein im Salzburger Land, perfekt fürs Wandern, Radfahren und andere Aktivitäten. Der Clou sind vier hoteleigene Thermalschwimmbäder (je zwei Innen- und Außenpools mit 33 Grad). Zu gewinnen gibt’s vier Tage im Hotel Bismarck (eigene Anreise, Termine ab sofort nach Absprache) für maximal vier Personen (Zimmerbelegung nach Absprache) inklusive Dreiviertel-Verwöhnpension.
Für die Verlosung bis 2. Oktober anrufen unter 01378/26020561
(50 Ct./Anruf, außer WBV-Mitarbeiter) und Stichwort „Hotel Bismarck“ nennen. Viel Glück!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige