Hier brennen im Bezirk die Osterfeuer

Anzeige
Bezirk Wandsbek. Die
Osterfeuer in Hamburg gehören zu Ostern wie der Weihnachtsbaum zu Weihnachten. Wochenlang schichtet man oftmals Holz, brennbare Äste und trockene Sträucher auf, um sie in der Nacht von Samstag auf Ostersonntag anzuzünden. Osterfeuer gibt es im Raum Wandsbek:
Im Hanni-Park
Das Feuer, das zu den größten Osterfeuern in Hamburgs Nordosten zählt, wird wieder am Ostersonntag an der Ecke Stargarder Straße, Ecke Berner Heerweg lodern. Abhängig von der Witterungslage wird es ab 18.30 Uhr entzündet. Bereits ab 17 Uhr bieten die Veranstalter ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Grill-Leckereien, Crepes und Süßigkeiten für die ganze Familie. Die bei allen beliebte Tombola, der Preis des Oldenfelder Korbes, runden das Programm ab. Highlight dürfte ab 18 Uhr die Kinderdisco sein. Für die Sicherheit rund um das Feuer sorgt die Freiwillige Feuerwehr Oldenfelde-Siedlung. Brenngut für das Osterfeuer wird morgens ab 10 Uhr vor Ort angenommen. Es soll ausschließlich unbehandeltes Holz sein. (hbz)
Dreieckskoppel
Die Freiwillige Feuerwehr Meiendorf lädt am Ostersonnabend, 30. März, zum Osterfeuer auf der Wiese Dreieckskoppel in Meiendorf ein. Ab 9.30 Uhr können die Meiendorfer Gartenschnitt und Brennholz, aber kein beschichtetes oder imprägniertes Holz, an der Dreieckskoppel abgeben. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr schichten daraus den großen Holzhaufen für das abendliche Osterfeuer, Beginn 17.30 Uhr. Für die Kleinen hält der Osterhase eine Überraschung bereit. Die Großen können bei Getränken und Grillwürstchen zu bezahlbaren Preisen feiern. (rdm)
Martinskirche
Am Hohwachter Weg 2 am Gemeindehaus der Martinskirche wird das Feuer am Ostersonnabend, 30. März, um 20 Uhr entzündet. (hfr)
Beim Wandsbeker Turnerbund
Ab 18 Uhr Kinder-Osterfeuer, 20 Uhr Beginn großes Osterfeuer, am Vereinshaus des Wandsbeker Turnerbundes an der Kneesestraße. Bereits um
18 Uhr gibt es ein Kinder-
osterfeuer. (hfr)
In Sasel
Ab 19 Uhr im Saseler Park auf der Wiese vor dem Ehrenmal. Für Bratwurst und Getränke ist gesorgt. Alle Abteilungen der Saseler Wehr – Minifeuerwehr, Jugendfeuerwehr, die Einsatzabteilung und die Ehrenabteilung freuen sich auf die
Besucher. (hfr)
THW Ortsverband
Traditionell veranstaltet der Ortsverband Hamburg-Wandsbek für seine Helfer, deren Familien sowie Freunden und Förderern des Technischen Hilfswerks am Ostersonnabend, 30. März, ein großes Osterfeuer. Für das leibliche Wohl wird mit Gegrilltem, Pommes und verschiedenen Getränken gesorgt. Noch bevor das Osterfeuer um 18 auf dem Gelände an der Rahlau 19 Uhr entzündet wird, können die Kinder Spieße für Marshmallows und Stockbrot vorbereiten. (zz)
Im Strandbad Farmsen
Auch in diesem Jahr veranstaltet der Verein Strandbad Farmsen ein großes Osterfeuer auf dem Parkplatz des Schwimmbades. Am Ostersonnabend, 30. März, ab 16 Uhr startet das Ostereiersuchen für die Kinder. Um 17 Uhr wird auf dem Platz des Strandbades am Neu-
surenland 67 das Feuer entzündet. Die Freiwillige Feuerwehr
Berne sorgt für die nötige Sicherheit der Gäste. Die Gastronomie kümmert sich um das leibliche Wohl. Wer Lust hat, kann nach bekannten
Schlagern und Oldies um das Feuer tanzen. (kg)

Ostereiersuche Berner Gutspark
Die Jungen Liberalen Wandsbek (JuLis) veranstalten am Ostersonnabend, 30. März, ein Osterfest mit Ostereiersuche für Kinder bis zu sieben Jahren im Berner Gutspark (Berner Gutspark / Berner Allee). Es beginnt um 11 Uhr. Bis 13.30 Uhr gibt es außerdem Sack hüpfen, Eier laufen und Dosen werfen. Die Teilnahme an den
Aktivitäten ist für alle Kinder kostenlos. (zz)
Malhauswiese
Bürgerschaftsmitglied Carola Thimm und der Disktrikvorstand der SPD Farmsen laden zur Ostereiersuche auf der Mahauswiese in Farmsen (August-Krogmann-Straße/Am Luisenhof) ein. Am Ostersonnabend, 30. März, von 15-16 Uhr. (hfr)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige