Hilfe mit Herz

Anzeige
Indre Monjezi-Brown (l.) und Leyla Erdagan-Karabulut freuen sich auf Besucherinnen

Verein Bildungskarawane bietet Ausflüge und Beratung

Dulsberg Frauen, die sich in Sachen Erziehung beraten lassen möchten, mit anderen Frauen in Kontakt kommen wollen oder einfach eine Frage zu einem alltäglichen Thema haben, können zur Bildungskarawane in den Eulenkamp kommen. „Der gemeinnützige Verein bietet Bildung und Beratung von Migrantinnen für Migrantinnen“, erklärt Projektleiterin Leyla Erdogan-Karabulut. Aus einer Mütterinitiative 2001 entstanden, arbeiten die Mitarbeiterinnen heute alle ehrenamtlich und haben sich zum Ziel gesetzt, Seminare zu Bildungsthemen, Gesundheitsfragen und die Finanzkompetenz für Frauen durchzuführen. Das Motto der Einrichtung heißt „Menschlichkeit, Empathie und Herzlichkeit“. Wer das Haus einmal kennenlernen möchte, der kann zu einem der Info-Frühstückstreffen kommen, das immer dienstags von 10 bis 12 Uhr stattfindet und an dem Frauen unter 50 Jahren teilhaben können.
Einmal im Monat geht es gemeinsam auf Hamburg-Tour. „Die Kinder bleiben dann einmal zu Hause, damit die Mütter Zeit für sich finden“, so die Projektleiterin. „Für junge Mädels haben wir ein internationales Mädchencafé, in dem die jungen Damen selber bestimmen können, wie das Programm aussehen soll und wer Sorgen mitbringt, findet hier am Eulenkamp immer ein offenes Ohr.“
Für die Zukunft träumen die Helferinnen des Hauses davon, vielleicht mehr Platz zu bekommen, für die Kinderbetreuung zum Beispeil. „Wir sind hier mit dem Standort sehr zufrieden, ein zusätzlicher Raum wäre allerdings perfekt.“ (kg)

Bildungs- und Beratungskarawane, Eulenkamp 1, t 466 32 726, email: info@bbkarawane.de, www.bbkarawane.de, Info-Frühstück dienstags 10 bis 12 Uhr, 2 Euro, Gedichte für Wichte für Kinder unter 3 Jahren, dienstags 9 bis 10 Uhr, Ausflug: Freitag 27. Mai, 10 bis 14 Uhr Gewürzmuseum,
2 Euro, gesucht werden immer auch Mithelfer, die Arabisch sprechen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige