Insektenstiche und Allergien

Wann? 11.06.2013

Wo? Botanischer Sondergarten Wandsbek, Walddörferstraße 273, 22047 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Botanischer Sondergarten Wandsbek | Wandsbek. Was hat es mit „süßem“ Blut auf sich? Warum wird ein Teil der Menschen viel häufiger von Mücken oder Zecken gestochen als andere? Warum dauert das Jucken nach Stichen bei manchen Personen viele Tage an? Was kennzeichnet eine Allergie? Wann wird sie bedrohlich? Was kann man akut und vorbeugend gegen die Stiche von Mücken, Wespen und Zecken und gegen deren Auswirkungen tun? Neue Erkenntnisse und neue Vorgehensweisen wird der Biologe Eberhard Baur in einem Vortrag vermitteln. Darüber hinaus wird auch auf die Übertragung von Krankheiten durch Zecken eingegangen. (wb)
Dienstag, 11. Juni, 18 Uhr, im Gewächshaus des Botanischen Sondergartens Wandsbek, Walddörferstraße 273. Kostenbeitrag: 7 Euro gebeten. Anmeldung unter Tel. 693 97 34 oder per E-Mail: sondergarten@wandsbek.hamburg.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige