Junge Parlamentarier gesucht

Anzeige

In einem Spiel soll der Weg der Gesetzgebung im Bundestag simuliert werden

Hamburg. Vom 9. bis 12. Juni findet im Deutschen Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. In einem groß angelegten Planspiel simulieren Jugendliche aus dem ganzen Land den Weg der Gesetzgebung im Deutschen Bundestag.
Der Hamburger SPD-Bundestagsgeordnete Ingo Egloff lädt dazu eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus seinem Wahlkreis zur Teilnahme in Berlin ein. „Das Planspiel ist für Jugendliche eine tolle Möglichkeit, einen realistischen Einblick in die Politik zu bekommen“ so Egloff.
Insgesamt werden 312 Jugendliche aus ganz Deutschland teilnehmen. Um die Authentizität und Neugierde noch weiter zu steigern, finden die Tagungen und Diskussionen an den Originalschauplätzen statt, etwa dem Plenarsaal im Reichstag und Ausschusssälen. Die Jugendlichen werden für fiktive Parteien antreten, Egloffs Teilnehmerin oder Teilnehmer für die „Arbeitnehmerpartei Deutschlands“.
Besondere Qualifikationen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Jugendlichen müssen zwischen 16 und 20 Jahre alt sein. Bewerbungsschluss:
19. April. Die Kosten der Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen. (zz)
i Weitere Informationen und den Bewerbungsbogen sind im Hamburger Büro von Ingo Egloff, Schloßstraße 12 erhältlich,
t 6894 45b 15 – E-Mail: ingo.egloff@wk.bundestag.de Alternativ stehen die nötigen Informationen und der Bewerbungsbogen auf der Homepage des Abgeordneten unter www.ingo-egloff.de zur Verfügung.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige