Junger Serientäter in U-Haft

Anzeige
Hamburg-Wandsbek: Das LKA Hamburg nimmt einen 18-Jährigen fest, der sieben Autos geklaut hat Symbolfoto: thinkstock
Hamburg: Wandsbeker Chaussee |

18-Jähriger klaut sieben Autos und begeht weitere Straftaten

Wandsbek Das LKA Wandsbek hat einen 18 Jahre alten Mann nach umfangreichen Ermittlungen und Zeugenhinweisen festgenommen. Der Beschuldigte hat offenbar immer mit der gleichen Masche mehrere Fahrzeuge gestohlen. Laut der Polizei täuschte der 18-Jährige bei privaten Kfz-Verkäufern und bei Autohändlern ein Kaufinteresse vor und gelangte so in den Besitz der Autoschlüssel. Mit den gestohlenen Fahrzeugen beging er dann zahlreiche Tankbetrügereien an verschiedenen Tankstellen in Hamburg und Umgebung. Vor diesen Straftaten brachte er an den Autos gestohlene Kennzeichen an, um seine Taten zu vertuschen. Der Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Hamburg wurde am Dienstag (28. März) vollstreckt und der 18-Jährige wurde ins Untersuchungsgefängnis eingeliefert. Die geklauten Fahrzeuge wurden den Besitzern zurückgebracht. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige