Kinder sammelten 10.000 Ostereier

Anzeige
Foto: güb
Rahlstedt. Als CDU-Europakandidat Roland Heintze das Startzeichen zum Ostereiersuchen gab, da dauerte es nicht einmal fünf Minuten, und 10.000 Schokoladeneiner in buntem Papier eingewickelt waren weg. Die Mitglieder des CDU-Ortsvorstandes Rahlstedt hatten die Schokoeier auf die Wiese des Jugendparks verteilt. „Wir haben uns in diesem Jahr besonders darüber gefreut, dass sonniges Aprilwetter unsere Osteraktion begleitete. Seit mehr als 40 Jahren veranstalten wir das Ostereiersuchen für Kinder bis zu fünf Jahren. Die Resonanz darauf war immer großartig. Wir werden auch im nächsten Jahr wieder Kinder und Eltern einladen, mit uns am Ostersonntag im Jugendpark die Ostereier zu suchen“, versprach Karl-Heinz Warnholz, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Rahlstedt. (güb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige