Kinderkrankenhaus Wilhelmstift unter neuer Leitung

Anzeige
Henning David-Studt Foto: wb

Henning David-Studt übernimmt die Geschäfte

Rahlstedt Ein diplomierter Kaufmann mit langjähriger Erfahrung im Krankenhausmanagement hat die Leitung des Katholischen Kinderkrankenhauses Wilhelmstift übernommen. Henning David-Studt führte 15 Jahre lang die Geschäfte im Katholischen Marien-Krankenhaus Lübeck. Er übernimmt eines der größten Kinderkrankenhäuser Deutschlands mit zwöf Fachabteilungen und 11.000 stationären sowie 47.000 ambulanten Behandlungen jährlich. Sein Vorgänger, Pfarrer Berthold Bonekamp-Kerkhoff, war seit 2002 Geschäftsführer am Wilhelmstift. Jetzt ist er Personalreferent und stellvertretender Generalvikar im Erzbistum Hamburg. Am Freitag, 22. Januar, um 13 Uhr findet die feierliche Verabschiedung von Pfarrer Berthold Bonekamp-Kerkhoff und die offizielle Begrüßung von Henning David-Studt als neuer Geschäftsführer des Wilhelmstifts (Liliencronstraße 130) statt. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige